Frage von contracer6, 10

Wieso fühlen sich meine BeineFüße so schnell erschöpft an wie nach einem Muskelkater

Als ich damals mit meiner Mutter in Einkaufszentren war, konnte ich es nicht lange aushalten, weil meine Füße immer relativ schnell schlapp gemacht haben. Vielleicht bin icheinfach zu untrainiert geworden, aber damals haben lange Spaziergänge oder Liegestützen z..B. nie so viel Durchhaltevermögen bzw. Kraft erfordert wie heute. Irgendwas ist momentan immer, wodurch ich mich schwach fühle. Manchmal habe ich eine Arthralgie im Ellenbogen, die kommt und geht wie viele kleine andere Symptome auch. Einen Tag tat meine Hand den ganzen Tag weh, wo noch nicht einmal Finger hin und her bewegen half. Insgesamt mit meinen Kreislaufproblemen ist das einfach nur scheiße!

Meine Gelenke haben eben so laut geknackt, dass sich mein Hund voll erschreckt hat^^

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von walesca, 5

Hallo contracer6!

Außer zum Rheumatologen solltest Du auch mal in ein spezialisiertes Fußzentrum zur Untersuchung gehen. Vielleicht hast Du ja Fußfehlstellungen, die bisher nicht bemerkt wurden und behandelt werden müssen. Dazu schau bitte mal in diesen Tipp. Seitdem kann ich wieder schmerzfrei laufen!

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/staendig-schmerzen-in-den-fuessen-das-muss-...

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von doktorhans, 5

Termin beim Internisten / Rheumatologen vereinbaren und Verdacht auf Rheumatische Arthritis abklären lassen!

Kommentar von contracer6 ,

Rheuma ist nicht heilbar oder? Also solche Verformungen wie bei den Google Bildern habe ich nicht!

Antwort
von brido, 4

Kann auch was ernsteres sein, aber versuch mal mit Zinkchelate oder Schlüßer Salz nr. 21 bevor Du Dich als schwer kranke siehst. Länger nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten