Frage von JMRK1, 23

Wieder Schulterschmerzen - was tun?

Hallo Ich bin 17 Jahre alt. Ich bin Anfang November bei einem Fußball spiel gegen den Tor Pfosten geflogen. Nach 2 Wochen war ich bei meinem Orthopäden / Sportärztlichen.

Es wurde geröntgt und mit Ultraschall nach den Muskeln und Knochen angeschaut. Man hat deutlich gesehen das Knochen und Muskel sowie Bänder heile waren.

Es war halt nur stark geprellt. Ich habe deshalb 3-4 Wochen Pause mit Fußball wegen der Schulter gemacht Ich habe dann Übungen bekommen mit einem Terra band Seit 2 Wochen habe ich wieder schmerzen in der Schulter und die Muskulatur ist auch sehr angespannt. Was kann ich tun.

Denn in 1 Woche beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde und die möchte ich nicht verpassen (ich hatte schon in der Hinrunde 3 Verletzungen wo ich jeweils 3-4 Wochen pausieren musste)

Was kann ich tun Meine Mutter möchte ich erstmal nichts sagen da ich halt schon öfter verletzt war und meine Mutter schon deshalb genervt ist. Heimlich zum Arzt kann ich nicht da meine Mutter die Rechnung bekommt.

Was kann ich tun ??

Antwort
von Tigerkater, 13

Den Nerven Deiner Mutter zum Trotz wird eine erneute orthopädische Untersuchung nicht zu umgehen sein. Vielfach können Läsionen der Schulter durch eine einfache Röntgen-Aufnahme nicht gefunden werden.

Vielleicht ist eine weitergehende Untersuchung der Schulter, nämlich eine MRT-Untersuchung  erforderlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community