Frage von schlittchen, 16

Wieder Erwachen aus Koma nach Gehirnbluten?

Ein Bekannter meiner Mutter liegt im künstlichen Koma, nachdem er einen Schlaganfall und Gehirnbluten hatte. Er wurde operiert und dann ins künstliche Koma versetzt. Besteht bei so einer "Diagnose" überhaupt die Möglichkeit, dass er wieder aufwacht?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xantype, 15

Er wurde doch ins künstliche Koma versetzt. Dann können die Ärzte das künstliche Koma auch wieder beenden. Er wird aus dem künstlichen Koma also auch wieder erwachen. Allerdings besagt das nichts darüber, in welchem gesundheitlichen Zustand er sich dann befindet. Ein Schlaganfall und Gehirnbluten sind ernste Erkrankungen, die auch zu dauerhaften Störungen führen können.

Antwort
von Nelly1433, 15

Grundsätzlich lautet die Antwort 'ja'. Aber jeder Fall liegt anders und hängt von vielen Umständen ab, die wir hier nicht kennen. Genaueres können nur die behandelnden Ärzte sagen.

Antwort
von bobbys, 13

Ja die Möglichkeit gibt außerdem ist es auch eine Frage des Befundes ,wo war die Blutung ,welche Areale sind betroffen.

LG Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten