Frage von emerton,

Wie wirkungsvoll sind zugesetzte Vitamine bei Süßigkeiten?

Es gibt eine ganze Reihe an Süßigkeiten, die damit werben, über zugesetzte Vitamine etwas Gutes für die Kinder zu tun (z.B. Nimm 2). Ich kann mir nicht vorstellen, daß dies wirklich gesund ist und sehe dies eher als Irreführung. Weiß jemand mehr dazu?

Hilfreichste Antwort von Mucker,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Da hast du völlig recht! Ich kann mir das auch nicht vorstellen und halte das auch eher für Irreführung. Das Ganze dient vor allem der Umsatzsteigerung. Man gaukelt dem Verbraucher ein gesundes Produkt vor, es handelt sich aber um ein sehr zuckerhaltiges Produkt, dass keinesfalls für Zähne und Gesundheit des Kindes von Nutzen ist. Die paar zugesetzten Vitamine ändern da auch nichts.

Alles Gute! Mucker

Antwort von Serienchiller,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die zugesetzten Vitamine sind sehr wirkungsvoll. In mehreren Studien konnte nachgewiesen werden, dass es dadurch zu einer signifikanten Verbesserung der Verkaufszahlen kommt. Außerdem wirken die Vitamine auf den elterlichen Verstand und führen zu dem Glauben, dass diese Süßigkeiten tatsächlich gesünder sind als welche ohne Vitamine. Auch diese Wirkung ist eindeutig belegt.

Kommentar von evistie,

Wirken sie nicht auch sedierend auf das schlechte Gewissen, sein Kind nicht optimal zu ernähren...? :o)

Kommentar von Borg13,

Dann verdienen diese Süßigkeiten den Namen "Nahrungsergänzungsmittel"!

Antwort von kiki68,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die "zugesetzten" Vitamine sind einfach ein Werbemittel gegen das schlechte Gewissen der Eltern! Alles für die Katz!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community