Frage von OlafPerr, 578

Wie wirkt Ephedrin?

Ich wollte gestern abends einen Löffel Wick Medi Nait nehmen weil ich stark erkältet bin. Nun habe ich gelesen, dass Ephedrin enthalten ist. Ist das nicht eine Droge??

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 578

Hallo, ja man kann das durchaus als Droge bezeichnen. Ephedrin wirkt entspannend, appetittmindernd und das Mitteilungsbedürfnis nimmt zu, weil man enthemmt ist. Aus diesem Grund sind Arzneimittel wie Wick Medi Night meines Erachtens nicht zu empfehlen. Besonders aufpassen müssen selbstverständlich alle Personen, die jemals ein Drogenproblem hatten - für die sind solche Medikamente tabu. lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Ichhabe eben noch mal Zeit gehabt nachzulesen: Lediglich in Wick Medi Night ist dieses Alkaloid frei verkäuflich zu bekommen, allerdings in geringer Konzentration: 26,7 mg pro 100 ml. Ich finde es dennoch bedenklich, dass das in Deutschland vertrieben wird, zumal die Wirksamkeit stark angezweifelt wird.

Antwort
von waldlaeufer, 502

Der Stern hat kürzlich eine Liste für unnötige, teilweise sogar kontraproduktive Mittel zur Grippebehandlung herausgegeben. Wick MediNait war auch dabei:

Wirkstoffe: Doxylamin, Ephedrin, Dextromethorphan, Paracetamol; enthält 18 % Alkohol

Bewertung: Doxylamin macht müde und beeinträchtigt die Konzentration, außerdem wird der Schleim in den Bronchien eher zäher als flüssiger. Ephedrin soll die Blutgefäße in der Nase verengen und so die verstopfte Nase befreien. Dies lässt sich mit Nasentropfen viel schonender und gezielter erreichen. Die Risiken durch mögliche unerwünschte Wirkungen stehen in keinem Verhältnis zu möglichen Wirkungen. Alkohol ist keine Arznei; Wechselwirkungen können problematisch sein. Paracetamol soll nicht mit Alkohol eingenommen werden.

Alternativen: symptomorientierte Einzelpräparate, z. B. ASS 500, Nasenspray Ratiopharm kons.-frei (Xylometazolin), zusätzlich z. B. Hustenstiller Ratiopharm (Dextrometorphan)

Quelle: http://www.stern.de/gesundheit/kombimittel-gegen-erkaeltung-warentest-raet-von-g...

Antwort
von betmann, 388

Ephedrin ist wieviele andere Arzneimittel auch eine Droge. Es wirkt erst in höheren Dosen aufputschend, leistungssteigernd und euphorisierend, wird gerne von Bodybuildern verwendet. Schon in niedrigerer Dosierung weitet es die Nasenhöhlen und Bronchien und hilft somit bei Erkältung. Soweit ich weiß, ist in Wick aber PSEUDOephedrin enthalten, welches ein schwächerer Verwandter ist.

Ich schätze Pseudoephedrin sowohl als Arznei- als auch als Rauschmittel. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community