Frage von Daisyduck, 33

Wie wird ein Allergietest bei Kindern gemacht?

Bekommen Kinder auch am Rücken diese vielen kleinen Pflaster mit Allergenen hin geklebt oder wird so ein Allergietest bei Kindern anders durchgeführt?

Antwort
von rulamann, 18

Schau mal hier > http://www.allergiezentrum-ibiza.de/de/allergie_allgemeinetests.html

Das was du meinst ist der Epikutantest.

Der Epikutantest ist ein Pflaster-Hauttest und wird auch Läppchentest genannt. Der Epikutantest wird meist zur Testung von Kontaktallergien verwendet. Er kann ab dem Säuglingsalter angewendet werden. Allerdings sind Kontaktallergien meist erst ab dem 10. Lebensjahr nachweisbar.

Wie wird der Test durchgeführt?

Spezielle Pflasterstreifen werden mit den zu testenden Allergenen beschichtet. Die Pflaster werden auf den Rücken geklebt und die Reaktion nach dem 1. Tag, 2. Tag und 3. Tag überprüft. Diese Methode wird häufig zur Testung von Kontaktallergien (etwa gegen Nickel, Duftstoffe, Salben) genutzt.

Bei einigen Allergenen oder unklaren Reaktionen erfolgen noch weitere Ablesungen an den nachfolgenden Tagen.

Die Dauer des Testes erklärt sich aus dem Mechanismus der Spättyp-Allergie (Typ IV-Allergie). Bei dieser Allergie kommt es nach dem Kontakt mit dem Allergen erst langsam, meist nach einem bis drei Tagen (durch Einwanderung von Abwehrzellen (T-Lymphozyten)) zur Reaktion.

Tut der Test weh?

Nein. Der Test ist nicht schmerzhaft.

Unangenehme Nebenwirkungen

Im Falle einer positiven Reaktion besteht Juckreiz über mehrere Tage. Zum korrekten Ablesen müssen Sie an mindestens drei Tagen hintereinander zum Arzt gehen.

Ich hoffe es hilft dir weiter.

Antwort
von RoryG, 16

Ich kenne einen Allergietest so, dass auf den Unterarmen mit winzigen Messerchen in die Haut geritzt wird und ein Allergen hineingegeben wird. Entweder der Patient reagiert darauf - dann ist er gegen den Stoff allergisch - oder er reagiert nicht darauf, dann muss sich deswegen keine Sorgen machen. Das ist die einzige Art einen Allergietest zu machen, die ich kenne. Die kann natürlich auch bei Kindern angewendet werden.

Antwort
von CompareU2, 14

Bei uns war das so, ja. Allerdings ist das auch schon bestimmt 5 Jahre her, vielleicht gibt es jetzt andere Methoden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community