Frage von Walker 12.05.2009

Wie viele Eier darf man essen?

  • Antwort von TanteBertha 12.05.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sollte es um den Cholesterinspiegel gehen - da hat sich die Forschung mal wieder selbst eingeholt. Nach neuesten Erkenntnissen sind Eier garnicht sooo schlimm. Man kann tgl. sein Frühstücksei geniessen, besser ist es aber, wenn man den Konsum bei 2-3 Eiern/Woche einpendeln kann.

  • Antwort von Holger99 12.05.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eier enthalten viel Cholesterin. Zwischen 200 und 300 mg sind es pro Stück. Aber Das Eiverbot für Menschen mit erhöhtem Cholesterinspiegel existiert nicht nehr. Denn den größten Teil des Cholesterins nehmen wir nicht über die Nahrung auf, sondern produzieren ihn selbst.Darüber hinaus steckt im Hühnerei sogar ein natürlicher Cholesterinsenker: Lecitin. In Tierversuchen zeigte sich, dass es Cholesterin so fest an sich bindet, dass das Fett die Darmwand nur noch teilweise passiert.

  • Antwort von Gast 10.01.2011

    badboybike schrieb:

    Wenn du auf Nummer sicher gehst, iss nur das Eiweiss. Die Dotter kannst du wegwerfen. Eiweiß ist sehr wichtig für die Muskulatur, sättigt sehr lange, und ist ideal zum Abnehmen, sowie die schlanke Figur zu halten. Ich esse ca 10 Eier/Tag, mit 2-3 Dotter. Seit 25 JAhren. Und bin kerngesund.

    Die letzten 500 Jahre Forschung was Eiweß betrifft sind wohl an Dir vorbeigegangen?! Inzwischen dürfte jeder, außer Dir, wissen, dass im Dotter mehr Eiweiß enthalten ist, als im Eiklar.

    ... Eier enthalten obendrein die wichtigen schwefelhaltigen Aminosäuren Methionin und Cystein, das Denken wird angeregt! (Auszug aus dem Buch: "Living Low-Carb. Leben ohne Kohlenhydrate. Die Langzeitanwendung kohlenhydratarmer Diäten" Fran McCullough). Der einzige Vorbehalt: Das Eiklar (das Weiße) ist ein Säurebildner! Es ist erwiesen, dass auch 20 Eidotter pro Tag ("das Gelbe vom Ei") kein Problem bilden - wohl aber mehr als 2 Eiklar pro Tag mit Fragezeichen zu versehen sind. Colpo, Anthony "Der große Cholesterin-Schwindel. Warum alles, was man Ihnen über Cholesterin, Diät und Herzinfarkt erzählt hat, falsch ist!" Kopp-Verlag: 2009; ISBN: 978-3-938 516 850

    Im Allgemeinen entsprechen die Empfehlungen der Ernährungswissenschsft exakt dem, was TanteBertha bereits geschrieben hat.

  • Antwort von badboybike 13.05.2009

    Wenn du auf Nummer sicher gehst, iss nur das Eiweiss. Die Dotter kannst du wegwerfen. Eiweiß ist sehr wichtig für die Muskulatur, sättigt sehr lange, und ist ideal zum Abnehmen, sowie die schlanke Figur zu halten. Ich esse ca 10 Eier/Tag, mit 2-3 Dotter. Seit 25 JAhren. Und bin kerngesund.

  • Antwort von gerstenkorn 12.05.2009

    gegen ein tägliches frühstücksei spricht prinzipiell nichts dagegen, falls dein cholesterinspiegel da mitspielt und du dich auch ausreichend bewegst. ich würde meinen eierkonsum dennoch auf 2 bis 3 pro Woche festlegen (frühstücksei und fürs kochen), lass es dir schmecken.......

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!