Frage von LoopingLouie, 41

Wie verhindere ich eine Narbe bei einer kleinen Brandblase?

Ich bin ganz kurz mit dem Unterarm an einen heißen Topf gekommen und habe dann nicht sofort den Arm gekühlt, weil ich gar nicht gesehen habe, dass sich eine Blase gebildet hatte. Jetzt sieht das ganze aber schon ziemlich übel aus. Wie verhindere ich, dass ich da jetzt eine Narbe bekomme?

Antwort
von dinska, 41

Panthenolspray hilft da gut und kühlt gleichzeitig, aber auch die dickfleischige Aloe Vera kann hilfreich sein. ein Blatt abtrennen und die Oberseite des Blattes ablösen und mit der Gelseite auf die Wunde legen und dann eine Kompressedarüber und eine Binde drum. Es ist auch so besser, wenn du die Wunde mit einer Kompresse abdeckst und mit einer Binde stabilisierst, damit nichts reinkommt oder sich weiter entzündet. Wenn es nicht besser wird, musst du zum Arzt gehen.

Antwort
von TheDave, 41

Was ich auch schon oft gesehen habe in letzter Zeit ist Bepanthen Narben-Gel. Ich habe allerdings keine Ahnung ob es hilft.

Antwort
von Mahut, 34

Wenn ich oder meine Kinder sich verbrannt haben, haben wir immer Lebertransalbe drauf gemacht und die verbrannte Stelle mit einem sterilen Verband abgedeckt. wir hatten wenn die Stelle abgeheilt war nie Narben.

Antwort
von Janno, 37

Achte auf die Wunde, versorg sie gut und leiste dir eine gute Wundheilsalbe. Dann wirst du vermutlich gar keine Narbe bekommen. Die Haut bleibt durch die beständige Pflege weich und elastisch und Narben haben keine gute Chancen. Ich wünsche dir alles gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community