Frage von Noamnao, 37

Wie verhalte ich mich, wenn mir schwindelig ist?

Heute mittag beim Essen wurde es mir sehr plötzlich sehr schwindelig. Ich hatte wirklich Angst in Ohnmacht zu fallen und war nicht mehr fähig irgendetwas zu machen. Nur noch ins Bett, aber da hörte der Schwindel auch nicht auf. Jetzt, nach einigen Stunden wird es langsam besser, ich hatte das noch nie und kann es mir nicht recht erklären. Wie kann man so einen Schwindel wieder beenden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Laradelevingne, 37

Kann es sein das du zu wenig trinkst? Bei mir war das früher immer so als ich zu wenig getrunken habe. Es kam soweit das ich ins Krankenhaus geschickt wurde. Aber ich finde du solltest dich beim Arzt abchecken lassen wenn es nicht am trinken liegt. Es könnte auch an Einem Mangel liegen.

Antwort
von LillyS88, 35

Hallo Noamnao,

auch ich leide unter Schwindel, das liegt allerdings an meinen HWS-Problemen.

Vielleicht hat Dein Kreislauf einfach ein wenig "gesponnen"? Hast Du denn diese Symptome zu einem späteren Zeitpunkt wieder gehabt oder war das nur eine einmalige Sache?

LG, Lilly

Antwort
von anonymous, 35

Hallo,

Schwindel ist ein Symptom für leider ,,ganz viele " Ursachen.Dass man ohne Diagnostik nicht beurteilen kann. Du solltest es vom Arzt abklären lassen. -niedriger Blutdruck - zu wenig Flüssigkeitszufuhr - Ohrenprobleme - HWS Probleme -Neurologische Erkrankungen Und vieles mehr. Also,wenn es nicht besser wird ,ab zum Arzt.Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community