Frage von Annemarie14, 25

Wie überstehe ich einen Schultag ohne Essen?

Da ich in der Schule meistens sehr viel zu erledigen habe, komme ich nie dazu etwas zu essen. Selbst, wenn ich etwas dabei habe vergesse ich es oder ich habe einfach überhasupt keinen Hunger. Ich frühstücke aber auch nicht, weswegen ich in der Schule manchmal sehr schwach un unkonzentriert bin. Und meistens esse ich erst nachmittags, wenn ich zu hauss bin etwas. Was kann ich dagegen machen, ohne etwas zu essen? Ich habe es schon ausprobiert, mich dazu zu zwingen, aber danach ging es mir meistens noch schlechter.

Antwort
von Taigar, 25

Hier gibt dir sicherlich niemand Tipps wie du dein Magerwahn / deine Magersucht weiter ausbauen kannst ..

Antwort
von Hooks, 24

Nimm Nüsse (Paranüsse, Mandeln) oder Müsliriegel, die helfen und geben konzentrierte Energie, wenn sie keinen Zucker enthalten.

Versuch mal, morgens wenigstens einen Apfel oder Birne oder sowas zu essen. Und trinke stündlich Leitungswasser.

Und mach nicht solange Pause mit dem Essen; ich habe mir dadurch eine monatelange Magenschleimhautentzündung eingehandelt, das ist äußerst schmerzhaft. Hätte mir das bloß mal jemand gesagt...


Antwort
von Nopsi, 21

Ich habe auch fast nie in der schule gegessen, und mir ging es immer gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten