Frage von Funny7, 11

Wie schütze ich mich als Immungeschwächte im Winter vor Erkältungen?

Ich hatte diesen Sommer schon eine ziemlich starke Grippe und habe lange gebraucht, bis ich danach wieder richtig fit war. Ich habe jetzt ziemlich Angst davor, im WInter wieder mir etwas einzufangen. Ich glaube mein Immunsystem ist immer noch nicht so ganz auf der Höhe. Was kann man als Immungeschwächte präventiv gegen Erkältungen machen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 11

Hallo Funny,

Ich hatte im letzten Winter 2 ganz üble Erkältungen innerhalb von 4 Wochen, damit das nicht noch einmal vorkommt, habe ich mit meiner Ärztin besprochen was ich dagegen machen kann, sie meinte ich soll Vitamin B-Komplex nehmen, dazu noch Vitamin D3 und ich muss sagen den restlichen Winter habe ich gut überstanden obwohl alles um mich herum Erkältet war. Dann esse ich täglich viel frisches Gemüse und Obst und halte mich viel an der frischen Luft auf, gehe viel Spazieren und fahre mit dem Rad.

Gruß Mahut

Antwort
von gerdavh, 11

Hallo Funny, täglich ausreichend Vitamin C einnehmen (ein Zuviel wird einfach ausgeschieden, stellt kein Problem dar), generell vitaminreiche Kost, immer schön warm anziehen und ausreichend trinken. Zur Unterstützung Deines Immunsystems kannst Du noch zusätzlich Zink + Histidin einnehmen (gibt es von der Fa. taxofit als Depottabl. mit Vit. C). Dann müsstest Du diesen Winter eigentlich gut überstehen. Grüße Gerda

Antwort
von Oktavia85, 8

Hallo Funny7, Spaziergänge an der frischen Luft sind gut. Am Besten 3-4 mal in der Wochen. Ich weiß, das dies einem bei schlechtem Wetter schwer fällt. Aber es lohnt sich. Und dann einen schönen heißen Tee nach dem Spaziergang, das wirkt sich zusätzlich positiv auf das Gemüt aus. Viel Erfolg für Dich.

Antwort
von Benjamin1991, 9

Hallo Funny7,

Es gibt verschiedene Möglichkeiten was du machen kannst und was dir auch mit Sicherheit helfen wird, jedoch ist jeder Mensch verschieden und es helfen oft verschiedenste Dinge.

Zu aller erst aber die Frage: Wie sieht es denn bei dir im Leben aus? machst du Sport? Übst du einen Beruf aus der dir Gefällt? Wie sieht dein Alltag aus.. Bewegst du dich da oder sitzt du 8h in einem Büro? Wie oft in der Woche gehst du an die frische Luft? Es gibt viele Faktoren die bei einem Immunsystem eine Rolle spielen...

Meiner Meinung nach spielen folgende Faktoren eine große Rolle für ein starkes Immunsystem:

  • ausreichend Bewegung (in unserer Gesellschaft leider ein wichtiger Faktor der außer Acht gelassen wird....
  • Ausreichend viel Trinken! (2 Liter am Tag Minimum.. und das NICHT während den Mahlzeiten sondern vor und nach Mahlzeiten im Laufe vom Vormittag und Nachmittag.. Der Körper braucht eine ausreichende Wasserzufuhr um perfekt funktionieren zu können. Dabei meine ich normales stilles Wasser , kein Mineralwasser
  • Frische Luft (Vor dem Schlafen gehen mindestens 5 Minuten das Schlafzimmer durchlüften, wenn man sich Tagsüber in einem Büro aufhält auch mindestens ein - zweimal 5 Minuten Lüften) am besten ist es natürlich sich einfach rausgehen und so frische Luft tanken..

Desweiteren kann ich dir folgende Tipps geben die du präventiv machen kannst:

  • Wechselduschen ; beim Duschen mehrmals mit Warm und Kalt abwechseln;
  • Limonade trinken , jedoch keine Limonade mit Zuckerzusatz oder sonstwas sondern selbstgemachten... Zitronensaft pressen und mit Wasser verdünnen... die perfekte Prävention gegen Halsschmerzen, Husten, Erkältung. Wirkt bei mir Wunder ...
  • Vitamin D kann man präventiv gegen Erkältung einnehmen.. Ich persönlich halte viel von dieser Variante, jedoch muss sich hier jeder selbst eine Meinung bilden.
  • Honig... kann ebenfalls präventiv eingesetzt werden (google am besten mal nach Manuka Honig)

und den letzten Tipp den ich dir gebe achte besonders auf deine Ernährung. Ist sie abwechslungsreich genug? Wie viel Obst und Gemüse nimmst du zu dir? Wie viel Fleisch isst du? Bei einer Fehlernährung übersäuert man seinen Körper viel zu viel und er wird geschwächt Anfällig für Krankheiten - präventiv wäre hier auf eine basischere Ernährung zu achten damit Krankheiten so gut wie keine Chance haben.

Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe meine Tipps helfen dir weiter =)

Viele Grüße

Benjamin

Antwort
von anonymous, 7

Menschenmassen meiden, paarmal täglich Hände heiß waschen und desinfizieren, nicht mit den Händen im Gesicht rumfummeln, viel faulenzen schonen und viel schlafen, an der frischen Luft spazieren gehen, so lange Du ganz gesund bist auch schwimmen oder Sauna um Abwehr zu stärken und den Kältereiz zu trainieren, Wechselduschen alternativ. Vitamin C einnehmen als Pulver und Stress und Ärger vom Leib halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten