Frage von PikachuFan, 840

Wie schreibt man eine Sportbefreiung???

Hallo! Da ich ja morgen kein Sport machen kann/darf möchte ich mir eine Sportbefreiung schreiben. Ich weiß jetzt aber auch nicht genau wie. Und darf man das machen oder braucht man eine ärztliche bescheinigung???

Antwort
von dinska, 840

Eine ärztliche Bescheinigung ist immer besser. Auch deine Eltern können dir einen Brief an den Sportlehrer mitgeben.

Antwort
von Wernal, 808

Kommt halt drauf an. Wenn Du noch keine 18 bist sollten das auf jeden Fall die Eltern machen (oder der Arzt). Wenn Du schon 18 bist kannst Du das auch selbst machen. Im Zweifelsfall einfach nicht hingehen und hinterher dann eine Entschuldigung für die Schulstunden vorbringen. Das ist zwar nicht ganz korrekt, sollte aber den Zweck erfüllen. ;-)

Oder frage halt einfach den Lehrer bzw. erkläre ihm, warum Du keinen Sport machen kannst.

Antwort
von polar66, 772

Hallo pikachufan,

in einer Sportbefreiung sollte zunächst das Datum und die Anrede des jeweiligen Lehrkörpers stehen. In einem Satz teilt man mit, daß man am jeweiligen Tag nicht am Sportunterricht teilnehmen kann und nennt evtl. auch den Grund dafür. Dann erfolgt die Unterschrift. Vor der Unterschrift kann man ein Danke hinzufügen, muß man aber nicht.

Bei D.A.S. Rechtsschutzversicherung findet man diese Empfehlung:

Die Sportbefreiung müssen Eltern oder der volljährige Schüler beantragen. Dies kann mittels einer normalen Entschuldigung erfolgen. Ist man aber aufgrund einer Erkrankung über mehrere Wochen an der Teilnahme des Sportunterrichtes verhindert, muss man in den überwiegenden Fällen ein (amts-)ärztliches Attest vorlegen. LG

Antwort
von Lisssel, 659

Hey Ich würde sagen, das kommt ganz auf den Gebrauch an. Wenn das für die Schule und eine Pflichtveranstaltung sein soll, müssen das eh deine Eltern machen, so lange du unter 18 bist. Wenn es sich um eine Pflichtveranstaltung handelt, kann es sein , dass die Schule eine äztliche Bescheinigung verlangt. Darin muss nur drinstehen dass du morgen kein Sport machen darfst. Diagnosen oder Ähnliches müssen nicht enthalten sein. Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten