Frage von yohanna, 206

Wie schnell sollte man bei schwarzen Flecken auf den Zähnen zum Zahnarzt?

Meine Tante hat kleine schwarze Flecken auf den Zähnen entdeckt und vermutet Karies. Leider hat sie erst Mitte Februar einen Termin beim Zahnarzt bekommen. Wie schnell sollte Karies behandelt werden?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nelly1433, 206
kleine schwarze Flecken auf den Zähnen

Der Termin in Februar reicht aus. Karies entsteht nicht von jetzt auf gleich.

Es könnte sich auch um die Nebenwirkung eines Medikaments handeln. Von meiner letzten Penicillin-Einnahme z.B. habe ich auch schwarze Flecken auf den Zähnen bekommen. Nach Absetzen des Medikaments sind diese Flecken wieder verschwunden. Mit den Zähnen hatten die Verfärbungen überhaupt nichts zu tun. Nebenwirkungen von Medikamenten müssen nicht direkt beim ersten Mal auftreten. D.h. selbst wenn in der Vergangenheit nichts passiert ist, können bei einer späteren Einnahme immer noch - auch andere - Nebenwirkungen auftreten.

Antwort
von hortensie, 195

Karies sollte zwar zügig behandelt werden, aber das ist keine Frage von Stunden. Wenn sie keine Schmerzen hat, reicht Februar schon aus. Übrigens müssen schwarze Flecken nicht unbedingt Karies bedeuten. Es können auch harmlose Verfärbungen sein.

Antwort
von karlsruhe, 172

Im Februar reicht. Nur wenn sie Schmerzen hat soll sie früher hingehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community