Frage von TomatenTom, 6

Wie schafft man es im Sommer länger zu schlafen?

Egal, ob mit Rollladen unten oder wenn die Sonne hineinscheint, ich schlafe im Sommer immer mindestens 2 Stunden weniger. Ich brauche allerdings den Schlaf, sonst bin ich so unausgeglichen. Kennt ihr das? Gibt es Tricks dass ich im Sommer länger schlafen kann?

Antwort
von dinska, 4

Warum willst du unbedingt länger schlafen. Dein Körper, schläft solange er braucht. Im Sommer brauchen wir tatsächlich weniger Schlaf. Deiner Unausgeglichenheit, solltest du mit Atemübungen, progressiver Muskelentspannung, mehr Bewegung an der frischen Luft entgegensteuern. Zeit hast du ja nun dazu, mindestens zwei Stunden. Nutze die Zeit und du wirst sehen, es bekommt dir besser, als hättest du zwei Stunden länger geschlafen! Werde aktiv, der Sommer ist dafür eine gute Zeit!

Antwort
von manolo, 4

Wenn du auch bei völliger Dunkelheit im Sommer weniger schläfst, kann es ja nicht mit der früher einsetzenden Helligkeit zu tun haben. Tatsächlich schlafen wir im Sommer etwas weniger als im Winter. Warum das so ist, ist nicht ganz klar. "Eine wichtige Rolle spielt vermutlich das Licht, dem wir im Sommer auch noch abends ausgesetzt sind. Es hält uns im Sommer abends länger wach und sorgt dafür, dass wir morgens früher aufwachen." Doch man schläft deshalb nicht automatisch besser, sobald die Tage wieder kürzer werden. "Im Winter nehmen Schlafstörungen in Skandinavien zu." Vgl. http://www.badische-zeitung.de/fragen-sie-nur/braucht-man-im-sommer-weniger-schl...

Antwort
von viermalvier, 3

Geh doch einfach abends ein klein wenig früher ins Bett und dann kannst du morgens aufstehen und den frühen Tag genießen. Ich selber finde es zwar auch schön, lange in den Federn zu liegen, aber wenn ich mich dann mal aufgerafft habe früh aufzustehen, dann finde ich es toll. Man kann soviel machen, der Tag ist noch so frisch. Nutz es doch, dann brauchst du dich auch nicht mehr zu ärgern.

Antwort
von Ndeden, 2

Hallo Tomaten Tom

Ich bin hier seit ungefähr zwei Jahren im Tropischen Klima in der Anfangszeit ging es mir genau so..... es ist ein unterschied 5 oder 7 St. Zu schlafen für mich. Die größten Fehler die ich am Anfang gemacht habe war kalte Getränke zu mir nehmen und kalten duschen am Abend. Beides hilft kurzzeitig zu einem Wohlbefinden aber letzt endlich gibt dein Körper Vollgas dich wieder auf Temperatur zu bringen das gleiche gilt natürlich auch für zu heiß. Ruhig den Tag ausklingen lassen wenn du schon mit dem Gedanken im Kopf ins Bett gehst ich kann eh wieder nicht komplett durch schlafen wird das nichts. Geh spazieren am Abend oder mach was anderes körperliches. Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten