Frage von Merlinzauberer, 3

Wie oft sollte man Blutdruckmessen um ein aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen?

Wie oft in der Woche oder wie oft am Tag sollte man Blutdruck messen, wenn man über verschiedene Risikofaktoren verfügt, wie z.b. Übergewicht, wenig Bewegung und so weiter?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AlmaHoppe, 3

Hallo...

anfangs in der Diagnose- und Therapiephase sollte morgens-mittags und abends gemessen werden!!!

Immer gleich nach dem aufstehen und vor der Einnahme von Medikamenten!!!

Später wenn sich stabile Werte eine zeitlang eingependelt haben reicht 1x morgens weil der Wert am Morgen am aussagekräftigsten ist(auch immer vor den Medikamenten)!!!

Man sollte nicht zu oft messen aus Beunruhigung.Denn bei der Messung entsteht dann Stress der die Werte hochtreiben kann!

Vorher kein Kaffee trinken-3-5.Min.still sitzen-und danach 2x hintereinander mit einer Pause von 1.Min.messen! Der zweite Wert gilt dann!!!

AH

Kommentar von AlmaHoppe ,

Danke fürs * !!!

AH

Antwort
von BestAger, 3

Am Anfang ist es sinnvoll das drei mal am Tag zu messen. Später kannst Du dann immer zur gleichen Tageszeit messen, das ist wie mit dem Wiegen, zu oft macht einem nur nervös.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community