Frage von PaulaLo, 72

Wie lange vor einer Schwangerschaft habt ihr Folsäure genommen?

Plane nächstes Jahr schwanger zu werden und habe unterschiedlich Angaben gelesen/gehört über den Zeitpunkt der Einnahme von Folsäure. Wie habt ihr das gemacht? Danke

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 71

Soviel ich weiß sollte man mit der Einnahme der Folsäure beginnen, wenn man mit der Planung des Kinderwunsches beginnt. Du kannst aber auch zu anderen Zeiten Folsäure nehmen, es ist nicht schädlich.

Antwort
von dinska, 67

Ich habe 3 Kinder bekommen und nie vorher Folsäure eingenommen. Du solltest dich ausgewogen ernähren, dann hast du alles was du brauchst.

Kommentar von alegna796 ,

genauso ist das, ich habe auch keine genommen und meine Kinder sind gesund zur Welt gekommen

Antwort
von Britta80, 72

Hallo, ich habe die Pille abgestezt und sofort damit angefangen, weil ich schon häufig gelesen habe, dass gerade Frauen, die lange Zeit hormonell verhütet haben, an Folsäure-Mangel leiden. Habe es dann 1,5 Jahre genommen und jetzt bin ich schwanger.

Antwort
von elliellen, 72

Hallo!

Ich hatte von meiner Gynäkologin Femibion Forte als kleine Probepackung bekommen und habe sie auch danach noch ein paar Wochen lang genommen.

Empfohlen wird es ab dem Kinderwunsch!

Antwort
von HappyDays, 70

Hallo PaulaLo, ich habe von meiner Frauenärztin gesagt bekommen, dass du Folsäure ab dem Zeitpunkt einnehmen sollst, wenn du deine Verhütungsmittel abgesetzt hast. Viel Erfolg;)

Antwort
von Flomama, 68

Ich habe das eingenommen, als wir beschlossen hatten, dass wir ein Kind haben wollen, das ging dann recht schnell, also habe ich die Folsäure eigentlich nur etwa einen Monat vorher genommen.

Antwort
von Happymama27, 69

Ich hab Folsäure auch ab dem Kinderwunsch genommen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community