Frage von clintt, 342

Wie lange Pause mit Zerrung?

Ich habe mir vor vier Tagen eine Zerrung beim Fußball geholt. Es tut jetzt nicht mehr so sehr weh, ich salbe die Stelle auch. Ab wann darf man mit einer Zerrung wieder voll Sport machen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von groovy, 342

Das kann nicht pauschal benatwortet werden, denn die Zwangspause ist abhängig vom Schweregrad der Zerrung. Es gibt 3 Grade:

Grad eins: Einzelne Muskelfasern sind überdehnt oder gerissen

Grad zwei: Eine größere Zahl von Muskelfasern sind gerissen

Grad drei: Der Muskel selber oder große Teile sind gerissen

Auch wenn ein sofortiges Sportverbot / Pause eine allgemein anerkannte Regel ist, wird sie doch häufig nicht konsequent angewandt. Dabei besteht die Gefahr, dass aus einer Grad eins, eine Grad zwei oder drei Verletzung entsteht. Viele Sportler steigern nach einer Zerrung die Belastung zu schnell wieder an. Generell wird empfohlen die Leistung mit modifizierten Übungen (z.B. im Wasser) frühzeitig -aber immer im schmerzfreien Bereich(!) über 4-6 Wochen bis zur Vollbelastung zu zu steigern. Als generelle Empfehlung gilt: Grad eins Verletzungen ca. 3 Wochen Pause. Grad zwei Verletzungen ca. 4-6 Wochen Pause. Ein kompletter Muskelriss muss operativ versorgt werden, mit einer anschließenden Rehabilitation von ca. 3 Monaten. Abhängig von der Schwere der Verletzung kann nach einigen Tagen Pause mit der aktiven Rehabilitation begonnen werden. Physiotherapeutische Maßnahmen mit Krankengymnastik und streng definiertes Krafttrainig sind dabei sehr effektiv. Siehe: http://www.sportmed24.de/indikation_detail.php?rubrik=huefte-und-oberschenkel&am...

Antwort
von linda2206, 326

Du kannst zusätzlich Quarkwickel verwenden, dann verläuft die Heilung sicher schneller. Es gibt dazu fertige Quarkkompressen in der Apotheke oder auch bei Amazon, die heißen QUARKPACK. Man weicht diese nur kurz in Wasser ein und kann sie dann für ca. 30 bis 45 min mit einer elastischen Binde an der verletzten Stelle befestigen. Quark wirkt sehr gut bei Sportverletzungen und wird auch im Profisportl verwendet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community