Frage von Martinaaa, 92

Wie lange dauert eine Chemotherapie?

Wie lange muss man für eine Chemotherapie in der Klinik bleiben? Muss man während der Chemotherapie auf etwas besonderes achten?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von elliellen, 84

Hallo! Eine Krebserkrankung sollte immer ganzheitlich behandelt werden.

Bei einer Chemotherapie ist es besonders wichtig, dass das Immunsystem gestärkt wird, da sonst Rezidive nicht selten sind. Chemotherapeutika können nicht zwischen "guten und bösen" Zellen unterscheiden und so werden auch viele der guten vernichtet, die für eine gesunde Immunabwehr gegen freie Radikale, also auch Tumorzellen, wichtig sind.

Es sollte immer vorher sehr gut überlegt werden, ob eine Chemotherapie im einzelnen Fall wirklich sinnvoll ist. Auch an die Nebenwirkungen sollte gedacht werden, denn diese können je nach Allgemeinzustand des Patienten sehr stark ausfallen.

http://allgemeinmediziner.wordpress.com/2010/07/19/chemotherapie-schadlicher-als...

Antwort
von Jacekw, 83

Als Ergänzung: Es gibt verschiedene Formen der Chemotherapie: adjuvant, neoadjuvant und palliativ.

Die neoadjuvante wird schon vor und die adjuvante nach der Operation durchgeführt. Eine palliative Chemotherapie wird bei fortschreitender metastasierter Erkrankung eingesetzt. Es gibt auch eine hochdosis Chemotherapie

Die Chemotherapie kann im Krankenhaus, aber auch ambulant in einer spezialisierten (onkologischen) Praxis durchführt werden.

Als Folge einer Chemotherapie kann nach Jahren ein neuer Tumor ausgelöst werden.

Eine Chemotherapie verursacht starke Nebenwirkungen. Angeblich eine Misteltherapie solle dabei helfen.

Antwort
von rulamann, 79

Die Mehrzahl aller Chemotherapien erfolgt ambulant beziehungsweise in der Tagesklinik – nach Verabreichung der Tabletten oder Infusion geht der Patient wieder nach Hause. Nur vereinzelt, etwa zur Überprüfung des Behandlungsfortschrittes und der Therapiewirksamkeit muss ein Patient vorübergehend stationär aufgenommen werden.

Kommentar von rulamann ,

Nachtrag: Zusätzlich kann der Patient durch Vermeidung von Infektionsquellen und richtiges Verhalten im Alltag dazu beitragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten