Frage von goldens 16.09.2010

Wie lange dauert die Heilung?

  • Antwort von Alois 17.09.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo goldens,

    es kann viele Wochen dauern (bis maximal ca. 3 Monate), bis die Wunde richtig verheilt ist;

    in Zentimetern kann ich das leider nicht angeben, dazu ist diese Form der Wundheilung von zu vielen Faktoren abhängig.

    Liebe Grüße, Alois

  • Antwort von Jetlev 15.12.2012

    Das hängt imer ganz davon , wie gut die Wunde vernäht wurde, ob die Randgebiete noch eitern und wie Gut die Selbstheilung deines Körpers sind.

  • Antwort von Cheftrainer 17.09.2010

    Also bei meinem Arm war die Wunde bis zum Knochen und war nach gut 6 Wochen wieder zu. Beim Bauch ist das Problem es fehlen Luft und Sonne, somit kann es etwas länger dauern. Ich denke den 1cm erreichst du so in 2 bis 3 Wochen und danach sollte es nicht mehr als weitere 2 Wochen dauern bis fast nix mehr zu sehen ist. Bei meiner Steissbeinfistel dauerte die Heilung auch circa 8 Wochen. Leider kann ich dir ncht sagen wie tief diese Wunde war, weil ich nicht si gelenkig bin !

  • Antwort von waldino 16.09.2010

    Entscheidend ist, dass sich keine Wundinfektion bildet - dass würde eine neue chirurgische und antibiotische Behandlung bedeuten.

    Mit den Produkten der modernen Wundversorgung und normalen Heilungsverlauf ist mit mehrern Wochen zur rechnen. Solche Produkte müssen sogar ca. 7 Tage auf der Wunde verbleiben.

  • Antwort von joanna11 16.09.2010

    Hallo goldens, da gibt es leider keine allgemein gültige Heilungsprozessformel. Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich, genauso, wie einige Menschen da überhaupt keine Probleme haben und andere dann diese Wundheilungsstörung entwickeln. Wichtig ist, dass die Wunde sauber gehalten wird, am besten auch sterile Wundauflagen verwendet werden. Der Bauchnabel ist natürlich auch eine Stelle, an der es etwas schwieriger ist, sie keimfrei und trocken zu halten. LG, joanna11

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!