Frage von goldens,

Wie lange dauert die Heilung?

Habe eine sekundäre Wundheilung nach einer Bauchnabel OP. Die Wunde ist noch ca. 3 cm tief. Wundflüssigkeit tritt nur noch wenig aus. Die Wunde wird nach 14 tägiger täglichen Kontrolle und Spülung im Krankenhaus nun nur noch alle 4 Tage kontrolliert. Wie lange dauert noch ungefähr die Heilung, bis die Wunde wengistens nur noch 1 cm tief ist???

Antwort von Alois,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo goldens,

es kann viele Wochen dauern (bis maximal ca. 3 Monate), bis die Wunde richtig verheilt ist;

in Zentimetern kann ich das leider nicht angeben, dazu ist diese Form der Wundheilung von zu vielen Faktoren abhängig.

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von goldens,

Hallo Alois, bis maximal 3 Monate sagst Du.. Meine Wunde ist noch 3 cm tief, das auch schon seit 3 Wochen. Denkst Du wirklich das es nicht länger als 3 Monate dauer kann. Hast Du mir einen Tip wie ich das Zusammenwachsen unterstützen kann. Vielleicht öfter Luft dran lassen, Globuli oder sonst irgendwelche Lebensmittel die das unterstützen?!

Kommentar von Alois,

Nein, einen Geheimtipp gibt es vermutlich nicht; aber nach maximal 3 Monaten ist bei guter Wundversorgung mit einer Heilung zu rechnen.

PS: Melde dich doch wieder mal !

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von goldens,

Denkst Du das die Wunheilung besser bzw. schneller verläuft wenn ich öfter Luft dran lasse?

Kommentar von Alois,

Nein, das mit der Luft ist eine veraltete Vorstellung; aber du könntest den Verband häufiger wechseln (nach entsprechender Anleitung).

Liebe Grüße, Alois

Kommentar von Jetlev,

Das ist , Meiner Meinung nach viel zu allgemein gehalten . Bei meinem Bruder seiner Bauch -OP ging das Deutlich schneller

Antwort von Jetlev,

Das hängt imer ganz davon , wie gut die Wunde vernäht wurde, ob die Randgebiete noch eitern und wie Gut die Selbstheilung deines Körpers sind.

Antwort von Cheftrainer,

Also bei meinem Arm war die Wunde bis zum Knochen und war nach gut 6 Wochen wieder zu. Beim Bauch ist das Problem es fehlen Luft und Sonne, somit kann es etwas länger dauern. Ich denke den 1cm erreichst du so in 2 bis 3 Wochen und danach sollte es nicht mehr als weitere 2 Wochen dauern bis fast nix mehr zu sehen ist. Bei meiner Steissbeinfistel dauerte die Heilung auch circa 8 Wochen. Leider kann ich dir ncht sagen wie tief diese Wunde war, weil ich nicht si gelenkig bin !

Kommentar von goldens,

Hallo! Denkst Du das Luft hilft. Die Wunde muß doch aus 3cm Tiefe zusammenwachsen. Wächst es nicht erst oben zusammen wenn da Luft drankommt? Weist Du was ich sonst noch mache kann um den Heilungsprozess zu unterstützen? Globuli, Medikamente etc?

Antwort von waldino,

Entscheidend ist, dass sich keine Wundinfektion bildet - dass würde eine neue chirurgische und antibiotische Behandlung bedeuten.

Mit den Produkten der modernen Wundversorgung und normalen Heilungsverlauf ist mit mehrern Wochen zur rechnen. Solche Produkte müssen sogar ca. 7 Tage auf der Wunde verbleiben.

Antwort von joanna11,

Hallo goldens, da gibt es leider keine allgemein gültige Heilungsprozessformel. Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich, genauso, wie einige Menschen da überhaupt keine Probleme haben und andere dann diese Wundheilungsstörung entwickeln. Wichtig ist, dass die Wunde sauber gehalten wird, am besten auch sterile Wundauflagen verwendet werden. Der Bauchnabel ist natürlich auch eine Stelle, an der es etwas schwieriger ist, sie keimfrei und trocken zu halten. LG, joanna11

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community