Frage von biskaya, 950

Wie lange dauert das Abheilen eines Gerstenkornes?

Ich habe ein Gerstenkorn am Auge. Wenn ich nicht irre, verheilen Gerstenkörner ja wieder von selbst. Mit welchem Zeitraum muss ich denn dabei ungefähr rechnen?

Antwort
von gerdavh, 950

Hallo biskaya, das ist eine gute Frage. Mein Mann hat jetzt sein Gerstenkorn bereits seit drei Wochen, trotz intensiver Behandlung mit der verordneten Augensalbe. Der Augenarzt teilte ihm aus eigener Erfahrung mit, dass dies unter Umständen ein halbes Jahr dauern kann. Mit der Betonung auf Kann! Ich hatte auch schon ein Gerstenkorn, habe auf der Stelle Staphisagria (homöopathisches Mittel) eingenommen und zwei Tage später war alles wieder gut. Bei meinem Mann hatte das seltsamerweise nicht gewirkt. lg Gerda

Antwort
von Mahut, 881

Mein gesch. Mann litt auch unter Gerstenkörner, die waren aber spätestens nach 3 Tagen wieder verschwunden. Das ist aber von Person zu Person verschieden.

Antwort
von sesam, 852

Das kann rund eine Woche dauern. Beschleunigen kann man das Abheilen übrigens mit einer Rotlichtlampe. Nur nicht zu nah am Auge und zu lange benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten