Frage von archon, 180

Wie lange darf der Zahn nach einer Füllung noch empfindlich sein?

Vor knapp zwei Wochen habe ich an den Vorderzähnen eine Füllung bekommen. Mir ist bekannt, dass der behandelte Zahn noch eine gewisse Zeit lang empfindlich reagieren kann. Nun ist es, wie gesagt, bereits 2 Wochen her und beim Trinken von kalten oder warmen Getränken merke ich die Empfindsamkeit des Zahnes immer noch. Wie lange darf denn so eine Empfindlichkeit vorherrschen, bis doch noch mal nachgeschaut werden sollte?

Antwort
von Martini28, 180

Hi Archon,

ich hatte selbiges Problem wie du mit zwei neuen Füllungen. Mein Zahnarzt hatte mir damals gesagt, dass es 2 bis 6 Wochen dauern kann, bis diese Empfindlichkeit nachlässt. Es kommt drauf an wie tief das Loch war und wie schmerzempfindlich deine Zähne allgemein sind. Bei mir hat es letztendlich fast 8 Wochen gedauert. Ich konnte zum Teil kein Brot essen und keine kalten Sachen essen. Also wunder dich nicht, wenn es sehr lange dauert. Falls der Schmerz unerträglich ist, solltest du das auf jeden fall vom Zahnarzt checken lassen ob alles mit der Füllung in Ordnung ist.

Antwort
von kartoffelsack, 165

Hallo archon,

da würde ich auf jeden Fall noch mal zum Zahnarzt gehen. Der wird dir die Füllung wahrscheinlich herausnehmen und eine beruhigende Tinktur auf den Zahn geben. Oder aber, er wird wurzelbehandelt.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten