Frage von Percussionist, 2.873

Wie lange braucht eine gebrochene Hüfte bis sie vollständig ausgeheilt ist?

Eine Freundin von mir hat sich beim Skaten die Hüfte gebrochen. Das war ca vor einem Jahr. Jetzt waren wir zusammen beim Klettern und sie meinte, dass sie immernoch manchmal die Hüfte nicht vollständig belasten kann. Wird das noch besser werden oder sollte nach einem Jahr die gebrochene Hüfte nicht schon ausgeheilt sein?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Percussionist,

Schau mal bitte hier:
Hüfte gebrochen

Antwort
von dinska, 2.873

Das kann man so allgemein nicht sagen. Es wäre gut, wenn sie zu einem Orthopäden gehen würde, der kann dann genau feststellen, wie der Stand ist.

Antwort
von KleinesMedchen, 2.588

Ich bin nun schon paar mal ander Hüfte operiert worden auch mit Brüchen. Da heißt es immer 12 Wochen braucht es um zusammen zu wachsen un einigermaßen stabil zu sein. Bis es aber wieder komplett durchbaut ist, dauert es etwa 6 Monate. Wennsie jetzt noch Probleme hat, würde ich zum Arzt gehen und kontrollieren lassen. Wenn der nichts fest stellen kann, zum Beckenspeziallisten und dort abklärren lassen, ich kann euch adressen dann sagen. Ansonsten sind die Muskeln, alle wieder gut trainiert? Welcher Knochen vom Becken war gebrochen? Wie wurde es stabilisiert. Wenn noch Metall drinnen ist, können die Schmerzen auch davon kommen.

Antwort
von lisamaus, 2.067

Das kommt ganz darauf an wie sie versorgt worden ist? Eine TEP oder eine DHS oder eine PFN heilen ganz unterschiedlich aus .... das musst du schon etwas genauer erfragen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten