Frage von NinaPeter, 56

wie lange betaisodona nach FW-OP

hallo ihr lieben,

also ich hatte vor 1woche eine Feigwarzen-Op im Anusbereich. meine frage daher. 1. Wie lange soll ich diesen bereich mit betaisodona salbe eincremen? die ist jetzt nämlich fast leer(villt zu dick aufgetragen?) 2. woher weiss ich ob die wunden abgeheilt sind? sehe nichts und spüre auch weder einen schmerz noch sonst irgendwas! 3. wann darf ich nach dem stuhlgang wieder wischen statt nur tupfen?

lg und vielen dank im voraus!

Antwort
von doktorhans, 56
  1. Betaisodona wird wegen der antiseptischen Wirkung von Iod angewendet; in diesem Fall um eine Infektion der OP-Wunde zu verhindern. Nach 1 Woche dürfte die Wunde geschlossen sein, also Salbe aufbrauchen.
  2. Inspektion (Nachkontrolle) durch Arzt
  3. Einen Monat lang besondere Analhygiene (zB Sitzbad nach Stuhlgang)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten