Frage von Bronchien2016, 19

Wie krieg ich den Pickel los?

Hallo, ich hab seit einigen Monaten einen Pickel an der Nase, der einfach nicht verschwindet, eigentlich ist es gar kein Pickel, sondern irgendwas anderes, was sich nicht aufpieksen lässt, so wie man es von Pickeln kennt. Könnte mir bitte jemand sagen was das für ein Teil ist und wo es herkommt und wie ich es wieder wegkriege?

Antwort
von Sallychris, 12

Hallo,

es kann sich um verkapselten Talg handeln. Diesen kann man nicht so einfach ausdrücken wie ein Pickel.

Bei mir hat die Hautärztin so einen großen Talgpickel mit einem kleinen Gerät regelrecht abgesaugt. Ging ganz schnell und schmerzte überhaupt nicht.

LG Sallychris


Kommentar von Bronchien2016 ,

Wenn das ein Talgpickel ist, dann muss er doch an einer Stelle gewachsen sein, die behaart ist, weil Talg sich doch nur dort bildet (wenn ich nicht total falsch lieg), mein "Pickel" wächst aber an der Nase

Kommentar von bethmannchen ,

Talgporen haben wir überall, nicht nur dort wo Haare wachsen. Im übrigen ist auch die Gesichtshaut behaart, nur eben mit ganz feinen Härchen, die nicht gleich ins Auge fallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community