Frage von whiteshark, 23

Wie kann man Warzen besprechen?

Wie kann ich denn die Warzen besprechen? Muss ich sie wirklich laut ansprechen und sagen, dass sie sich trollen sollen??? Finde das ja wirklich lächerlich, aber wenn so viele hier von euch darauf schwören... Kaputt machen kann ich ja nichts. Habt ihr vielleicht einen Spruch für mich, was man da sagt?

Antwort
von Mahut, 13

Ich glaube ja nicht daran, das durch Warzen besprechen sie verschwinden, denn dran glauben muss man schon. Gehört habe ich es schon das es geht, nur beweisen konnte es mir noch keiner

Antwort
von dinska, 15

Versuchen kann man alles, was keine Verschlechterung bringt. Sagen kannst du was du willst, der Text ist da nicht so entscheidend.

Antwort
von coach24105, 15

Hier wäre meiner Ansicht nach ein guter Artikel zu dem Thema. Und auch ein von einem Prof. angewandter "Spruch" für/gegen die Warze.

http://www.onmeda.de/gesund/medizin/warzen-besprechen-942.html

Antwort
von kreuzkampus, 11

Du selbst kannst das überhaupt nicht. Wenn Du daran glaubst, mußt Du jemanden finden, der damit vertraut ist. Sowas lächerlich zu finden, ist Unsinn, weil es in der Tat möglich ist. Allerdings sicher nicht bei jemandem, der es lächerlich findet. Bei meiner Tochter hat es ebenso geholfen, wie bei meiner Frau das "Besprechen" von Gürtelrose. Beide hatten allerdings Vertrauen zu ein und derselben Person. Das "Besprechen" von Gürtelrosen hat schon lange Einzug in einige Krankenhäuser gefunden. Ich habe dazu mal einen Arzt gehört, der klar sagte: "Wir wissen auch nicht, wie das funktioniert; aber wir vermitteln das in Fällen, in denen wir nicht weiter wissen; und es gibt Erfolge." Ich persönlich denke, daß sowohl die Erkrankung, als auch Heilungen mit der Psyche zu tun haben. Und genau das wäre dann auch die Erklärung.

Kommentar von Hooks ,

Und der Preis für Heilungen durch Besprechen ist fast immer ein Schaden im seelischen Bereich... Depressionen bis hin zu Suizidgedanken oder -taten.

Antwort
von Hooks, 10

Danke, ich habe erlebt , daß Menschen nach dem Besprechen absolut "zu" waren für Dinge die Jesus Christus angehen (im Gegensatz zu vorher - da bestand eindeutig ein Zusammenhang!). Ich würde meine Seele nicht verkaufen.

Dornwarzen kannst Du gut behandeln, indem Du sie mehrmals täglich mit 80%iger Essigesenz betupfst. Am besten mit einem Streichholzende. Gut, wenn der Fuß feucht ist und die Warze aufgeweicht, aber es geht auch so.

Nach 2-3 Wochen fallen die Warzen ab, sind vorher schon schwarz geworden.

Vorsicht! Die Essenz ätzt!

Du darfst sie wirklich nur auf die Warze bringen, ansonsten mit viel Wasser nachspülen!

Kommentar von spaetlese ,

Warzen besprechen fällt in das Gebiet der Populär- Esotherik.das stand in einem von der kath. Kirche herausgegebenen Faltblatt über ESOTHERIK.

Kommentar von Hooks ,

Mir ist das egal, wohinein das fällt - Tatsache ist, daß das Vertrauen auf Jesus Christus danach sehr schwer bis unmöglich ist. Die kath. Kirche verursacht übrigens ähnliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten