Frage von kleinertiger, 13

Wie kann man sich grundsätzlich vor Salmonellen schützen?

Was kann mun tun, um zu vermeiden, dass man Salmonellen bekommt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rulamann, 6
  • Salmonellen gedeihen am besten bei Temperaturen zwischen 10 und 47 Grad C
  • Lagern Sie wasser- und eiweißreiche Lebensmittel wie rohe Fleisch- und Wurstwaren, Geflügel, Fisch, Eier und Produkte mit rohen Eiern, wie z.B. selbst hergestellte Mayonnaise, im Kühlschrank bei höchstens 6 Grad C
  • Salmonellen werden durch Einfrieren nicht abgetötet und können sich beim Auftauen wieder vermehren. Tauen Sie gefährdete Lebensmittel daher nur abgedeckt im Kühlschrank auf. Die Auftauflüssigkeit sollten Sie getrennt auffangen, indem Sie einen Siebeinsatz verwenden und die Flüssigkeit anschließend sofort wegschütten
  • Salmonellen überstehen keine hohen Temperaturen über 70 Grad C. Diese Temperatur muss im Lebensmittel 10 Minuten lang gehalten werden, um Salmonellen sicher abzutöten. Bei Fleisch sollten Sie die Kerntemperatur mit einem Bratenthermometer überprüfen
  • Bereiten Sie Speisen, die Sie nicht erhitzen - wie Cremes oder Mayonnaisen -nur mit frischen Eiern zu (Mindesthaltbarkeitsdatum beachten)
  • Lagern Sie Eier grundsätzlich nur im Kühlschrank und verbrauchen Sie diese zügig
  • Halten Sie Speisen nicht längere Zeit warm, sondern kühlen Sie Reste rasch ab. Vor dem Verzehr müssen die Speisen wieder gründlich auf mindestens 70 Grad C durch erhitzt werden, nicht nur kurz aufgewärmt
  • Lebensmittel, die mit Salmonellen belastet sein könnten, müssen Sie getrennt von anderen Lebensmitteln zubereiten. Hände und benutzte Küchengeräte anschließend gründlich reinigen
  • Hackfleisch muss am Tag der Herstellung verbraucht oder gründlich durch erhitzt werden
  • Während der Arbeit sollten Sie die Hände oft waschen und Geschirr- und Küchentücher häufig wechseln. Lies bitte alles: http://www.gesundheit.com/gc_detail_4_gc15060324.html
Kommentar von rulamann ,

Vielen Dank für den Stern :-))))

Antwort
von Citysprinter, 7

Salmonellen können durch mangelnde Lebensmittelhygiene eingefangen werden. Wenn man beim Kochen zum Beispiel mit den HÄnden an Auftauwasser gelangt, (Geflügel ist da besonders schlimm) und diese dann nicht wäscht. Ebenso rohe Eier in den Nahrungsmitteln, die können auch Salmonellen verursachen. Schmutziges Wasser im Urlaub, das man trinkt, kann ebenfalls mit Salmonellen verseucht sein. Wenn man das alles meidet, kann man sich auch vor Salmonellen schützen.

Antwort
von StephanZehnt, 5

Hallo KT,

da zählt nur eins absolute Sauberkeit!

  • Speisen mit Ei wie Salate mit Mayonnaise usw. möglichst durchweg kühlen.

  • Obst und Gemüse gut waschen vor dem Verzehr

  • Schneidebretter getrennt für Fleisch Wurst und Gemüse ... evtl. aus Plastik weil sie sich besser reinigen lassen.

  • Auftauwasser bei Tiefkühlkost möglichst umgehend weg gießen

  • Wurstwaren- Fleisch- Fisch -Milchprodukte also allgemein verderbliche Ware nicht im Auto liegen lassen und mal schnell für 15 Minuten noch in die Drogerie odgl..

  • geöffnete Waren wie Wurst- / Eiersalate usw. möglichst schnell verbrauchen

  • Kühlschränke -Dosen - Teller usw. gut reinigen - Kühlschränke in einem Turnus gründlich reinigen. Ob man in das Wasser Essigessenz macht oder ... Neuerdings gibt es in den Kühlschränken antibakterielle Flächen die jedoch in der Realität wenig Wirkung haben.

  • Smonellen sind absolut widerstandsfähig sie können im Gefrierfach überleben. Aber genau so im eingetrockneten Zustand nach Jahren wieder aktiv werden.

Darum auch Dinge reinigen wo man nicht immer sofort dran denkt so z.B. Sprudelautomaten

  • Spültücher öfters einmal bei 60 °C waschen! Genau so wie man Geschirrtücher wäscht. Usw. usw.

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community