Frage von fabifabifabi, 25

Wie kann man eine Bindehautentzündung vermeiden?

Ich habe an einem Auge (das andere fast nie) leider recht oft eine Bindehautentzündung. Wie kann man das vermeiden und woher kommt das? Ist das eine bakterielle Infektion oder habe ich Zug abbekommen?

Antwort
von Nelly1433, 21

Da kann es viele Gründe geben: Infektion, Zug, Bildschirmarbeit etc. Nachdem auch ich ständig Bindehautentzündungen hatte, nehme ich regelmäßig Systane Ultra Augentropfen (vom Augenarzt empfohlen) und habe seit dem kaum noch Probleme.

Antwort
von SurinaOlenti, 17

Hooks hat Recht, eine Bindehautentzündung kann verschiedene Ursache haben und sollte von einem Arzt abgeklärt werden. Gerade, weil du die ja anscheinend auch häufiger hast. Könnte auch eine allergische Bindehautentzündung sein, bist du davon betroffen?

Antwort
von Gemuesemuffin38, 18

Trägst du Kontaktlinsen? Dann kann es auch daher kommen wenn die Kontaktlinsen nicht richtig sauber gemacht wurden. Eine Freundin von mir hatte das ständig und bei ihr hat sich dann rausgestellt dass es an den Kontaktlinsen lag, als sie die dann nicht mehr benutzt hat hatte sie auch nichts mehr im Auge.

Antwort
von Hooks, 17

Das kann man so aus der Ferne nicht entscheiden. Das muß sich dann ein Arzt ansehen, und Du mußt Auskunft über Deine Lebensgewohnheiten geben.

Wir haben aber die Erfahrung gemacht, daß die ganz schnell vorbeigeht, wenn man kolloidales Silber (25 ppm) hineinsprüht. Ich habe mir einen Sprühkopf besorgt für das kleine Fläschchen.

Achte aber darauf, daß es mit dest.Wasser hergestellt wurde.

Antwort
von anonymous, 17

Hallo,

Die gründe können unterschiedlich sein, je nach der Art der Bindehautentzündung. Es gibt die Bindehautentzündung mit mechanischer Ursache, die allergisch bedingte Bindehautentzündung, die bakterielle Bindehautentzündung, die virale Bindehautentzündung, die Bindehautentzündung durch Pilze und die Bindehautentzündung durch Parasiten. Guck noch mal hier: http://konjunktivitis.org

Beste Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community