Frage von Jambosala, 13

Wie kann man die Alkoholmenge umrechnen?

Man soll täglich nicht mehr als (glaube ich) 30-60 g Alkohol zu sich nehmen. Nun trinke ich nicht jeden Tag Alkohol. Nur ab und zu. Dann kann es aber sein, dass es mehr sind als diese vorgeschriebene Menge. Ist das dann schon eine Gesundheitsgefährdung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Autsch, 5

Es ist besser für die Leber, mal an einem Wochenende gehörig über den Durst zu trinken, als täglich regelmäßig ein Bier zum Feierabend zu schlucken. Denn in der Woche regeneriert sich die Leber wieder.

Kommentar von ThomasE ,

Durch die regelmäßigkeit entsteht und zeigt sich Suchtverhalten Mfg ThomasE

Kommentar von Autsch ,

Danke für den Stern ;)

Antwort
von rulamann, 5

Wie berechnet man die Alkoholmenge in Gramm? Um den Alkoholgehalt eines Getränks zu berechnen, sind folgende Angaben nötig:

  • Die Menge des Getränks in ml
  • Der Alkoholgehalt in Volumenprozent (Vol.-%)

Hier siehst du mehr> https://www.kenn-dein-limit.de/alkohol-beratung/haeufige-fragen/fragen-zu-alkoho...

Antwort
von gerdavh, 5

In nachfolgendem Link findest Du eine Umrechnungformel. Für Frauen gilt 12 g pro Tag, für Männer 24 g als unbedenklich.

http://www.wien.gv.at/lebensmittel/lebensmittel/inhaltsstoffe/alkohol/berechnung...

lg Gerda

Antwort
von ThomasE, 4

Bevor mann mit dem Rechnen anfangen muss wäre es besser gar nicht zu Trinken,man ist schneller in der Sucht als man glaubt.Ein Trockener Alkoholiker! Mfg ThomasE.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten