Frage von Karloe, 118

Wie kann man den Gamma-GT-Wert senken?

Ich habe wohl einen erhöhten Gamma-GT-Wert. Nun will mein Arzt weitere Untersuchungen durchführen. Habt ihr vielleicht Erfahrung mit der Behandlung? Was kann man da machen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Buddhishi, 94

Hallo,

der Gamma-GT-Wert ist ein Leberwert, aber eben nur einer. Um eine solide Diagnose zu stellen, benötigt ein Arzt weitere Parameter, die z. B. ein großes Blutbild geben kann oder auch eine Ultraschall Untersuchung.

Es ist absolut in Ordnung und eine Erfüllung seiner Sorgfaltspflicht, dass der Arzt weitere Untersuchungen anordnet, denn nur so lassen sich Erkrankungen erkennen bzw. ausschließen.

Ein erhöhter Leberwert kann u. a. durch eine Gelbsucht, erhöhten Alkoholkonsum oder auch andere Erkrankungen hervorgerufen werden. Erst nach genauer Diagnose läßt sich auch etwas über eine anschließende Therapie sagen.

Alles Gute

Buddhishi

Antwort
von evistie, 95

Die simpelste Ursache für erhöhte Gamma GT-Werte ist Alkoholkonsum. Dann besteht die "Behandlung" darin, weiteren Alkoholkonsum zu meiden.

Da es jedoch auch andere Gründe gibt, will Dein Arzt weitere Untersuchungen durchführen. Die "Behandlung" richtet sich dann nach den Ursachen. Also warte ab, was die weiteren Untersuchungen ergeben!

Vielleicht ist dieser Artikel für Dich interessant: http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/hepatitis/...

Antwort
von MarkPo, 64

Ein hoher Gamma-FT-Wert kann auch ein Hinnweiss auf eine Infektion sein, oder auch auf Herzprobleme. Die Werte steigen auch schnell wenn du, sagen wir ein Glass Wein oder Bier getrunken hast. Falls du Medikamente nimmst können die Werte auch steigen. Also an sich muss es jetzt nicht umbedingt was schlimmes sein. Du kannst auch selber mal kurz im Internet schauen was hohe Werte beduten können, zum Beispiel hier, http://www.grossesblutbild.de/gammagt

Antwort
von StephanZehnt, 59

Hallo Karloe,

ich weis zwar nicht von welcher Behandlung Du sprichst. Es reicht zwar ein Glas Alkohol am Tag vorher um den Gamma -GT zu erhöhen.

Aber das Gamma -GT ist kein Leberspezifischer Wert! Die Ursache kann auch in anderen Organen liegen. Angefangen bei der Galle (Gallenstau) über Magen, Pankreas  bis hin zu Herz/Kreislauf (Kardiovaskulär).

Wir wissen nicht ob der Gamma GT wert bei Dir isoliert erhöht ist

Auf Deutsch das Ganze ist viel zu umfangreich. Deine Frage Gamma-Glutamyltransferase erhöht -  Erfahrung mit der Behandlung - das ist zuwenig um überhaupt etwas dazu sagen zu können .. .

Antwort
von kreuzkampus, 57

Wie steht es denn mit deinem Alkoholkonsum? Bevor Du das nicht (ehrlich) beschreibst, kann Dir niemand einen seriösen Rat geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten