Frage von Quaddel,

Wie kann man bei Kindern das Immunsystem stärken?

Damit sie im Herbst und Winter nicht so oft krank werden? Kalte Duschen, das geht ja bei kleinen Kindern noch nicht. Aber irgendwie sollte man doch die Infektabwehr stärken können?

Hilfreichste Antwort von EmmaGugel,

Gesundes Essen, wenig Süßes, dazu kann man das Immunsystem mit Medizinalpilzen wie Ling Zhi plus Vitamin C und Zink extra stärken. Aber mein Tipp speziell für Kinder ist: genug trinken und viel draußen bewegen! Und nicht vergessen: 4 Erkältungen pro Jahr sind völlig normal, da kann man gar nicht meckern. Kinder im Kindergarten- oder Grundschulalter sind nun mal öfter krank als Erwachsene. Alles Gute!

Antwort von doktorhans,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Durch viel Bewegung im Freien an der frischen Luft und durch gute Ernährung. Falls möglich, im Urlaub öfter Ferien auf dem Bauernhof machen.

Antwort von dedra,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

viel obst und gemüse, milchprodukte, insgesamt eine gesunde ernährung. viel bewegung an der frischen luft. sport ist auch nicht schlecht.

Antwort von BirgitE,

zusätzlich sollten die kinder hochwertige vitalstoffe bekommen.

Antwort von Serienchiller,

Neben dem, was doktorhans schon geschrieben hat, ist es auch wichtig, Stress zu vermeiden. Der Leistungsdruck in der Schule sollte nicht noch von zu Hause unterstützt werden. Unter Druck lernt man sowieso sehr schlecht.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community