Frage von EmmaSchwarz99, 116

Wie kann ich schnell am Bauch abnehmen ohne Diat?

Hey, ich bin weiblich, 15Jahre alt, ca.165cm groß und wiege 53-54 kg. Ich bin nicht dick, aber ich bin wirklich unzufrieden mit meinem Bauch und würde gerne 3-4 kg abnehmen und das möglichst schnell und ohne jojo effekt. Das Problem an der Sache ist, dass meine Eltern mir eine Diät verboten haben und leider bin ich nicht der typ, der konsequent und vorallem nicht regelmäßig seine Workouts macht. Trotzdem möchte ich ertwas Gewicht verlieren und einen schöneren Bauch bekommen. Hat einer von euch eine Idee/ Tipp, wie ich schnell und ohne jojo effekt mein Gewicht reduziere und eine flachen sowie durchtrainierten bauch bekommen ?

Ich bin für fast alles offen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von evistie, 78

Dass Deine Eltern Dir eine Diät verboten haben, finde ich sehr vernünftig. Zumal Du ja auch selber sagst, dass Du nicht dick bist. Und man, wenn man abnimmt, sich leider nicht aussuchen kann, wo! Es kann also durchaus sein, dass Du vor lauter Abnehmen schon kaum noch einen Busen hast, aber das Bäuchlein ist immer noch da... gemein, nicht?

leider bin ich nicht der typ, der konsequent und vorallem nicht regelmäßig seine Workouts macht.

Tja - das wiederum ist ein (übrigens weit verbreitetes) Problem! Von nix kommt nix! Und je eher Du lernst, Deinen eigenen Schweinehund ins Körbchen zu schicken, desto leichter fällt Dir auch in Deinem weiteren Leben das, was man so Disziplin und Durchhaltevermögen nennt. Brauchst Du nämlich dauernd: in der Schule, um einen passablen Schulabschluss hinzulegen, in der Lehre bzw. im Studium, um nicht hinzuschmeißen, im Job, um weiterzukommen, ...

Okay, was also könntest Du tun?

  • Abzunehmen brauchst Du nicht, aber wenn Du mal eine Weile bewusst darauf achtest, Cola, Limo, Fastfood und Snacks weniger als bisher zu konsumieren, könnte sich das durchaus positiv auf Deine Figur auswirken.
  • Eine gute Haltung ist oft schon "die halbe Miete". Probiere ruhig mal vor dem Spiegel aus, wie viel besser die ganze Silhouette wirkt, wenn man den Körper gerade und unter einer gewissen Grundspannung hält!
  • Und, last but not least, die gezielten Bauchübungen! Wunder können die zwar auch nicht vollbringen, aber beispielsweise diese täglichen fünf Minuten wären doch mal einen Versuch wert, oder? http://www.brigitte.de/figur/fitness-fatburn/bauch-weg-uebungen-1052793/

Ich wünsche Dir viel Erfolg und vor allem - Durchhaltevermögen!

Antwort
von dinska, 54

Wunsch und Wirklichkeit liegen oft etwas auseinander. Du hast ein gutes Gewicht und brauchst nicht abzunehmen.

Der Bauch ist die Region, mit denen die meisten Mädchen und Frauen unzufrieden sind, aber selbst wenn du die 3-4 Kilo noch abnehmen würdest, wäre dein Problem nicht gelöst.

Das ist es nämlich, was viele junge Mädchen in die Magersucht treibt. Sie sind klapperdürr, aber der Bauch ist immer noch da. Wo soll er auch hin, er ist mit Därmen gefüllt und die wieder mit Nahrung oder Flüssigkeit.

Schnell abnehmen, ohne Jojo Effekt, geht gar nicht. Langsam ist immer besser und nachhaltiger. Je weniger man wiegt, umso schwerer ist es abzunehmen. Man kommt in eine Falle und nur sehr schwer wieder raus, wenn man einfach nichts mehr isst oder Diäten macht.

Der Stoffwechsel wird nämlich gedrosselt je weniger man isst und der bleibt auch unten, wenn man wieder mehr isst, also nimmt man wieder zu und isst wieder nichts. Magersucht ist vorprogrammiert, weil das was man zunimmt meist reines Fett ist.

Ernähre dich gesund, in Maßen, ausgewogen und bewege dich viel.

Die besten Übungen für den Bauch sind eine gerade Haltung, Schultern nach unten und Bauch flach nach oben und etwas nach innen ziehen.

Auch Halteübungen strengen den Bauch an, man sollte aber immer auf den Atem achten, beim Einatmen den Bauch flach nach oben ziehen, beim Ausatmen zur Wirbelsäule.

Gewöhne dir an im Sitzen oder stehen, den Nabel zur Wirbelsäule zu ziehen und schnell wieder loszulassen, mach das 5 Minuten oder ziehe beim Ausatmen den Bauch nach innen und halte einige Sekunden, dann lösen und wieder einatmen.

Diese Übungen stärken die Bauchmuskeln, aber auch das dauert seine Zeit, schnell geht gar nichts, was nachhaltig sein soll.

Antwort
von fissata, 26

Zunächst einmal finde ich es ebenfalls sehr vernünftig, dass dir deine Eltern eine Diät verboten haben wenn du nicht dick bist.

Wenn du nicht auf die klassischen Workouts stehst, kannst du es beispielsweise mit Schwimmen versuchen. Soweit ich weiß, helfen alle Schwimmstile den Bauch in Form zu bringen.

Antwort
von AnnkaPhoenix, 46

Hallo,

Prinzipiell ist es so, dass du nicht gezielt an einem Körperteil abnehmen kannst. Abnehmen kann man nur durch ein Kaloriendefizit und jeder Körper verliert anders Fett. Ich würde dir raten Bauchmuskeln aufzubauen, und diese dann zu definieren, dh. Ein leichtes Defizit fahren, jedoch musst du darauf achten, dass du genug Eiweiß zu dir nimmst. Jedoch würde ich nicht unter 18% Körperfett gehen, da du noch im Wachstum sein Könntest.

Antwort
von Kuchenprinz, 30

Also vom Gewicht her solltest du in der Tat nicht weiter abnehmen. Mit gezielten Übungen kannst du aber deinen Bauch festigen bzw. erhältst einen durchtrainerten Bauch. Ich hab hier einen ganz guten Artikel mit ein paar Übungsbeispielen gefunden, welche ich selbst mal ausprobieren möchte: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/abnehmen-am-bauch-uebungen/  Hoffe das hilft dir etwas weiter :) Sonst denke ich, dass es sicherlich auf YouTube auch ein paar gute Videos zum Thema "Bauchtraining" gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community