Frage von cocacola, 216

Wie kann ich mich übergeben ohne den Finger in den hals zu stecken oder eine Salzlösung (oder ähnliches) zu trinken?

Antwort
von LillyCooper, 151

Hey Coca-Cola, 

Du solltest dir nicht herbeiwünschen, dich zu übergeben. Wenn du dich nicht übergeben musst, erzwinge es nicht. Es ist schädlich für die Speiseröhre und mit der Zeit auch für die zähne, wenn du das öfters machst. 

Warum möchtest du dich denn übergeben? Wenn du abnehmen möchtest, ist das mit Sicherheit keine Lösung, da gibt es gesündere Wege, falls du wirklich Übergewicht hast. 

Ich habe eigene Erfahrungen damit gemacht, zu dünn zu sein und trotzdem durch erbrechen oder hungern abnehmen zu wollen. Wenn das bei dir auch der Fall sein sollte, dann suche dir bitte Hilfe. Du kannst auch gerne mir privat eine Nachricht schicken. 

Alles gute 

Lilly 

Kommentar von cocacola ,

Mir ist in letzter Zeit durchgehend schlecht, ich habe kein Hunger-und Sättigungs gefühl, Kopfschmerzen, starke Müdigkeit und ich wach mitten in der nacht ohne grund auf. Ich denke mir wenn ich wenn ich mich übergebe ist mir wenigstens nicht mehr schlecht, weil dann alles raus geht

Kommentar von LillyCooper ,

Wie alt bist du denn? Ich hatte das auch, als Teenager, war dann bei mir wachstumsschmerz im Magen der das verursacht hat. 

Kommentar von cocacola ,

14, ich wachse auch ziehmlich schnell aber bisher hatte ich nur migräne...

Antwort
von dinska, 135

Übergeben sollte man sich nur, wenn einem sehr schlecht ist und es keinen anderen Ausgang mehr gibt. Erbrechen künstlich herbeiführen sollte man nie, weil man sich damit ernstlich schaden kann. Es kommt nämlich immer eine bestimmte Menge Magensäure mit und die kann die Speiseröhre und die Schleimhäute verätzen und dauerhaft schädigen. Unterlasse solche Praktiken unbedingt, wenn dir deine Gesundheit lieb ist und denke immer daran, man kann ganz schnell mal was bekommen, aber es dauert oft sehr lange, bis alles wieder normal ist. Du hast nur eine Gesundheit, tu alles damit sie erhalten bleibt!

Kommentar von dinska ,

Wenn dir immer schlecht ist, dann würde ich dir empfehlen Wermuttee zu trinken. Der ist sehr bitter, aber die Verdauungsorgane mögen und brauchen Bitterstoffe. Wenn mir früher schlecht war, habe ich immer Wermuttee getrunken und dann hat sich alles seinen Weg gesucht, manchmal nach oben, manchmal nach unten und manchmal hat sich alles beruhigt. Hinterher ist es mir immer viel besser gegangen.

Antwort
von knicklicht, 123

Die Frage ist eher, warum du dich übergeben willst. Wenn du kein Gift zu dir genommen hast, solltest du es dem Körper selbst überlassen, zu entscheiden, ob "was raus muss" oder nicht, und i.d.R. muss es das nicht.

Viele Menschen müssen sich übergeben, wenn sie andere Menschen beim Übergeben sehen, daran denken oder an irgendetwas ekligem riechen. Das geht so weit, dass ein Video dich dazu bringen könnte. Allerdings ist das natürlich von Fall zu Fall verschieden. 

Du solltest dich aber trotzdem fragen, warum du dich übergeben möchtest. Wenn es sich nicht um Gift handelt, dann solltest du es lassen. Und wenn du damit abnehmen möchtest, such dir bitte schleunigst Hilfe. Du kannst mir auch privat schreiben, dann kümmern wir uns beide um dich.

Lieben Gruß und ich hoffe du nimmst dir meinen Rat zu Herzen,

das knicklicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten