Frage von Lu94Pi,

Wie kann ich meinen Bauch straffen?

Hallo Leute, also vorweg ich habe seit Dezember 5 kg ( von 58 auf 53 bin 1.68m) abgenommen und hatte eigentlich nicht vor nur noch 1 oder 2 kg runterzubekommen. Zwar habe ich in dieser Zeit auch Bauchmuskeln und Armmuskeln aufgebaut aber dennoch ist mein Körperfettanteil noch zu groß, da man davon nicht viel sieht. Die muskeln heben lediglich das Fett an. Morgens hab ich noch einen recht straffen bauch aber den hätte ich abends auch noch gerne. kann mir jemand sagen, was ich verkehrt mache? achso außerdem habe Ich 3 mal die woche 2 std volleyballtraining und bin auch sonst recht fit und ernähre mich nicht totaaal gesund aber ich esse kein fast food und kaum süßes. Hoffe mir kann jemand helfen? danke im vorraus :)

Antwort
von dinska,

Gewöhne dir eine gute Haltung an, das ist die halbe Miete. Dann mache Halteübungen und ziehe dabei den Bauch in Richtung Wirbelsäule. www.gesundheitsfrage.net/tipp/richtige-haltung

Antwort
von bilderrahmen,

Meistens liegt es wirklich an der Ernährung. Natürlich spielt Sport eine sehr große Rolle dabei. Trotzdem versuche mal in dn nächsten Wochen abends auf Kohlenhydrate zu verzichten. Bauchmuskeltraining sollte parallel dazu durchgeführt werden.

Antwort
von rulamann,

Der effektivste Weg zu einem festen Bauch? Muskeltraining! Und zwar eines, bei dem die gesamte Mitte gekräftigt wird. Sind Röllchen da, machen Sie am besten zusätzlich dreimal pro Woche Ausdauersport: 40 Minuten Schwimmen, Radeln oder Joggen regen die Fettverbrennung an, und alles wird schön flach.

Lies aber den gesamten Link und klicke dich unten durch:

http://www.brigitte.de/figur/fitness-fatburn/figur-fatburn/uebungen-bauch-573524...

Antwort
von willkommen,

Leider gibt es Menschen, die an Bindegewebsschäche leiden, da ist der Bauch nicht so straff, egal, was man tut, darunter leiden viele Frauen. Du kannst es mit Bauchmuskeltraining versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten