Frage von kriki64, 44

Wie kann ich die Wulst unter der Haut/ Narbe nach einer Lungen-OP wegbekommen?

Hallo vor fast drei Jahren hatte ich eine Lungenoperation (kein Krebs - irgendeine Entzündung), dabei wurde mir ein Teil der Lunge entfernt und eine ca 20 cm lange Narbe blieb zurück. Viele Beschwerden konnte ich bereits mit der Physiotherapie und Schmerztherapie (anbringen vom Chilipflaster (Qutenzia) gegen das Brenngefühl bei den Rippenzwischennerven) gut behandeln lassen. Nun möchte ich gerne noch die sogenannte Wulst entlang der Narbe und seitlich an der Narbe ca 15 cm lang wegbekommen. Denke, dass dadurch noch einige Beschwerden (wie z.B Brustkorbengegefühl) lindern kann. Denn wenn ich die Narbe nach hinten ziehe, verspüre ich kaum eine Brustkorbenge. Die Narbe selbst kann ich leicht ziehen/hochheben. Des Weiteren habe ich noch immer ein Taubheitsgefühl an der Brust, Narbe bis hin zur Schulter, welches auch mitunter schmerzt.

Für eine Antwort oder Lösung wäre ich recht dankbar.

Antwort
von Taigar, 33

Hi kriki,

Ich bezweifel dass du die Narbe nach 3 Jahren noch positiv beeinflußen kannst. Man kann Narben in der Regel nur in der ersten Zeit positiv beeinflußen, irgendwann ist sie ausgeheilt und verändert sich auch nicht mehr.

Aber sprech deinen Arzt einfach mal darauf an.

Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community