Frage von Kharina, 2

Wie kann der Osteopath feststellen, was mit dem Baby los ist?

Weil unsere Kleine immer noch so unruhig ist sind wir zuerst zum Kinderarzt und anschließend zum Osteopathen gefahren der sie nur durch seine Hände auflegen untersucht hat. Dabei hat er festgestellt, dass sie sehr unruhig ist. Sicher, das hätte er auch sehen können, aber irgendwie hat er es mit den Händen gefühlt. Wie funktioniert das?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rulamann,

Mit esoterischem Handauflegen hat Osteopathie nichts zu tun. Grundlage sind vielmehr genaue Kenntnisse der menschlichen Anatomie und Physiologie. Sie ermöglichen es dem Osteopathen, kleinste Spannungen im Gewebe aufzuspüren. Mithilfe manueller Techniken versucht er dann, die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren und so Blockaden zu lösen.

Kommentar von walesca ,

Super Antwort! Zur Ergänzung schau bitte mal in diesen Tipp (bes. Punkt 2c!) http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-d... LG

Kommentar von rulamann ,

Danke für den Stern :-))))

Antwort
von HerrLehmann,

Ich möchte auch nochmal unterstreichen Das ist kein "Hände auflegen", weil dann drängt man Osteopathie in so eine Eso- bzw. Heilerecke ab. Richtige Osteopathen absolvieren eine sehr aufwändige und langdauernde Ausbildung und erwerben u.a. eine unglaubliche Menge an Wissen über die Zusammenhänge im Körper. Manche bieten aber auch "nur" osteopathische Techniken an, das ist dann in wesentlich kürzerer Zeit zu erlernen. Man sollte genauer schauen, was der Anbieter für eine Ausbildung hat.

Zu Deinem Baby: Der Osteopath sieht zwar, dass sie unruhig ist, aber er möchte ja die Ursache herausfinden und eine Lösung. Dafür muss er sie in jedem Fall anfassen und untersuchen - er kann das Baby ja nicht fragen, was gerade so los ist...:) rulamann hat das super kurz und knackig erklärt!

Antwort
von Anschi,

Schau mal bitte hier wie sowas funktioniert: http://www.orthomed.com/wie-funktioniert-eigentlich-osteopathie/ Osteopathie kann sehr hilfreich sein. Vor allem bei Kindern soll sowas wirklich gut wirken. Ich kann zwar nicht genau berichten, ob das bei Unruhe gut hilft, aber ich muss sagen, bei meinen Rückenschmerzen hat das gut geholfen. Ich denke die Person, die euch behandeln wird, kennt sich gut aus, sodass ihr gut aufgehoben seid. Außerdem ist es einen Versuch wert, da die Therapie von der Krankenkasse übernommen wird. lg

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r Anschi,

die Art und Weise Deiner Beiträge lassen die Vermutung zu, dass Du gesundheitsfrage.net als Werbeplattform benutzt. Fragen und Antworten dürfen nicht dazu genutzt werden eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten, aus diesem Grund sind die Links deaktiviert worden. Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy und halte Dich an diese. Deine Links wurden daher alle deaktiviert.

Viele Grüße,

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten