Frage von Mercimerci, 85

Wie gut ist es, das Nagelhäutchen abzuschneiden?

Ich war bei der Maniküre und dann wurde mir das Nagelhäutchen mit so einer speziellen Schere abgeschnitten. Eine Freundin meinte, dass sie das nicht machen lassen würde, weil das dann immer schneller wieder nachwächst. Ist es schlecht, das Häutchen zu entfernen?

Antwort
von Lyarah, 85

Das Abschneiden der Nagelhaut ist auf keinen Fall zu empfehlen. Wie Irene schon sagte, erfüllt das Nagelhäutchen eine wichtige Funktion. Daher sollte es auch gut gepflegt werden. Wenn du es regelmäßig mit Öl einreibst und sanft zurückschiebst, dann sieht es auch gut aus und bleibt gesund.

Manche Maniküren schneiden die Haut ab, weil es dann einfacher ist, z.B. den Nagel zu lackieren. Das würde ich nicht mehr machen lassen. Es kommt viel zu leicht zu Verletzungen, zudem wächst die Nagelhaut dann oft nicht mehr sauber nach und bleibt für eine ganze Weile noch zusätzlich verletzbar bzw. bildet evt. hornige Stellen. Wechsle lieber die Maniküre :)

Antwort
von Irene1955, 75

"Die Nagelhaut dient dazu, die Wurzel des Fingernagels vor Keimen und Verletzungen zu schützen. Die oberste Schicht besteht aus Keratin, das die Aufgabe hat, den menschlichen Körper vor mechanischen oder chemischen Reizen zu schützen. Diese Hautschicht ist wiederum mit einer natürlichen Fett-Wasser-Schicht überzogen, die Schutz vor Bakterien, Viren oder anderen Krankheitserregern bietet." (Quelle: http://beauty.erdbeerlounge.de/schoene-fingernaegel/Nagelhaut/)

Deine Freundin hat also absulut recht.

Antwort
von Comtessa, 62

Eigentlich heißt es, man solle es nur zurückschieben, weil man schnell Entzündungen bekommen kann. Ich mach das aber auch immer und es ist noch nie was passiert. Außerdem denke ich, dass die Damen bei der Maniküre das auch fachgerecht machen und wissen, was sie tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community