Frage von Enjoy, 77

Wie groß ist das Salmonellen-Risiko bei rohen Eiern?

Hallo,

wie groß ist das Risiko einer Salmonelleninfektion beim häufigen Verzehr von rohen Hühnereiern wirklich?

Habe früher häufig Eier roh getrunken (z.T. in Milch). Die letzten Jahre habe ich das unterlassen, weil ich doch etwas Angst vor einer Salmonelleninfektion habe.

Aber, wie groß ist die "Gefahr" wirklich?

Zur Frische sei gesagt, daß ich 1 x die Woche auf dem Wochenmarkt frische Eier kaufe, und diese dann im Kühlschrank lagern - bis zum Verzehr. Kann also sein, daß ein Ei schon mal 5-6 Tage im Kühlschrank liegt.

Und: kann man das Risiko evtl. minimieren, idem man die Eier gründlich abspült? (habe gehört, daß sich die Salmonellen auf der Schale befinden)

Antwort
von DonnaMa, 77

Genau, die Salmonellen sitzen auf der Schale der Eier. Durch Abspülen kann man diese aber nicht loswerden, so viel ich weiß. Wichtiger ist eine saubere Verarbeitung, also damit meine ich, dass man beim Aufschlagen eben nicht die Schale das Innere vom Ei kontaminieren kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community