Frage von paradisio, 57

Wie gefährlich ist die OP eines Phäochromozytoms....

Ich habe im Internet gelesen, dass da einen No Touch Technik angewendet werden muss, da es sonst zu gefährlichen Blutdruckkriesen kommen kann.... was bedeutet das? Ist dies eine besonders gefährliche Operation?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo paradisio,

Schau mal bitte hier:
Operation Risiko

Antwort
von StephanZehnt, 53

Hallo P..,

Die Non-Touch-Technik bedeutet (berührungsfrei) schlicht das man man bei der OP zur

  • sterile Handschuhe...... verwendet oder
  • unsterile Handschuhe mit sterilen Instrumenten (Pinzette) kombiniert werden.

Es erfolgt eine operative Resektion des Tumors . man kann im Normalfall Organerhaltend operieren! Vor der Operation bekommt man Medikamente da bei der operativen Entfernung des Tumors große Mengen Katecholamine freigesetzt werden, die ohne entsprechende Alpha- / Betablocker lebensgefährlich sein könnten. Wenn das Katecholamine in großen Mengen frei gesetzt wird kann es zu einem plötzlich hohen Anstieg des Blutdrucks kommen!

Was in dem Fall bei der OP lebensbedrohlich ist! Hier kannst Du einiges zum Thema nachlesen! http://www1.medizin.uni-halle.de/kac/C-Cell/SHG_PDFs/Brauckhoff.pdf

Bei Medizinifo(de) findet man unter Phaeochromozytom noch Hinweise

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten