Frage von MachMal, 39

Wie fördert man das schwanger werden?

Wie kann man es begünstigen schwanger zu werden, wenn man schon fast 40 ist? Gibt es Tipps, die das beschleunigen können?

Antwort
von elliellen, 38

Hallo! Es gibt sehr viele Sachen aus verschiedenen Bereichen, wie man selbst seine Fruchtbarkeit erhöhen kann.

Dazu kann ich dir ein ganz tolles Buch empfehlen, welches ich mir damals gekauft habe, vor der Schwangerschaft mit meiner jüngsten Tochter( inzwischen 11). Es heisst: "Das grosse Buch der Fruchtbarkeit" von Uta König

Antwort
von rulamann, 35

Wichtig ist, dass der Kinderwunsch nicht zum zentralen Punkt im Leben wird. Wenn Du Dich zu sehr auf das Thema und den Wunsch konzentrierst, bis Du leicht zu angespannt. Ab und zu auch mal locker lassen und die Gedanken in eine andere Richtung schweifen lassen, wirkt manchmal schon wahre Wunder. Du wirst sehen, mit Entspannung und einem gesunden Lebensstil klappt es mit der Schwangerschaft im Handumdrehen. Sollte Dein Kinderwunsch dennoch über einen längeren Zeitraum unerfüllt bleiben, sprich auf jeden Fall mit Deinem Arzt!

Lies aber bitte den gesamten Link >

http://kinderwunsch.erdbeerlounge.de/Zehn-Fruchtbarkeitstipps-fuer-Dich_a33/site...

Alles Gute von rulamann

Antwort
von StephanZehnt, 37

Hallo MM,

es gibt einige dieser Foren. http://www.wunschkinder.net/forum/list/1 . Dabei ist aber absolut wichtig das der Kinderwunsch nicht den ganzen Alltag dominiert wie hier schon geschrieben wurde. Dabei kann es passieren das die Frau nicht schwanger wird und es eine Trennung dazu gibt. Weil sich das Leben nur noch um fruchtbare Tage / Eisprung udgl.dreht, gibt es bald eine alleinerziehende Mutter.

Sex kann zum Stress werden, aber wenn es zur schönen Nebensache wird - evtl. nach einem schönen Essen (Heute habe ich z.B. Grünen Spargel schwarzen Reis und dazu gebratenen Fisch.....es war absolute Spitze ... ).

VG Stephan

Antwort
von walesca, 31

Hallo MachMal!

Da muss ich @rulamann wirklich Recht geben! Je weniger Du darüber nachdenkst - "nun muss es aber doch endlich klappen" -, desto eher wirst Du wirklich schwanger. Nicht umsonst bekommen viele Paare, wenn sie den Kinderwunsch aufgeben oder ein Kind adoptiert haben doch noch ein gemeinsames Kind!!! Aber Du solltest schon beim Arzt alles genau abklären und ihn ggf. auch um Rat fragen. Dies sollte auch für Deinen Partner selbstverständlich sein.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von schanny, 27

Du solltest bei Kinderwunsch zusätzlich Folsäurepräparate einnehmen, um Missbildungen vorzubeugen, Dich gesund und ausgewogen ernähren, sich entspannen und die Zweisamkeit genießen aber nicht auf den Kalender schauen und nach Deinem Zyklus GV haben. Das wird schnell sehr frustig und kann das Gegenteil bewirken, wie Walesca und Rulaman es Dir ja auch schon geschrieben haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community