Frage von jacquie, 149

Wie erkennt man einen Leistenbruch bei leichten Schmerzen?

Ich habe seit gestern leichte Schmerzen seitlich des Schambereichs, in dem Knick zwischen Schambereich und Bein. Ist dort die Leiste (siehe andere Frage von mir) und könnte das ein Leistenbruch sein? Wie erkennt man einen Leistenbruch? Ich merke, dass es heute schon etwas besser ist als gestern. Ich wollte jetzt noch etwas abwarten ehe ich zum Arzt gehe.

Antwort
von Xsundheid, 128

Wenn es lediglich leichte Schmerzen sind, brauchst du erst mal nicht von einem Leistenbruch auszugehen. Bei einem Leistenbruch wäre eine Beule ertastbar und du hättest eine gewisse Druckempfindlichkeit beim Abtasten der Leisten. Es kann sein, dass du einfach etwas überarbeitet warst und dich ein wenig schonen solltest. Falls du allerdings eine Art Beule in der Leistengegend entdeckst, dann ist ein Arztbesuch fällig. Alles gute für dich.

Antwort
von Nelly1433, 122

Was sind die häufigsten Leistenbruch Symptome?

Bei Kleinkindern wird ein Leistenbruch recht häufig nur durch Zufall entdeckt. Bei Erwachsenen können folgende Leistenbruch Symptome auftreten:

  • eine sanfte Wölbung oder Beule im Leistenbereich;
  • ein leichter, ziehender Schmerz im Leistenbereich, der sich bei Druck durch Abtasten noch verstärkt. Bei Männern kann dieser Schmerz bis in den Hodensack strahlen, bei Frauen bis in die Schamlippen;
  • das Heben schwerer Lasten oder der Stuhlgang verursacht enorme Schmerzen;
  • gelegentlich leichte bis starke Bauchschmerzen;
  • sind die Eingeweide durch die Schwachstelle getreten, also durchgebrochen, können sehr starke Schmerzen in diesem Bereich auftreten, die bis zum Erbrechen führen können.

Diese Leistenbruch Symptome können sich verstärken, wenn sich der Druck um Bauchraum durch Husten oder Niesen erhöht.

Stellen Sie diese oder ähnliche Anzeichen bei sich oder anderen Personen fest, sollten Sie schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen. Er wird Sie über das Krankheitsbild umfassend aufklären und gegebenenfalls weitere Schritte in die Wege leiten.

Muss es gleich ein Leistenbruch sein?

Nein, natürlich nicht. Möglicherweise können die Leistenbruch Symptome zwar richtig erkannt aber falsch gedeutet werden.

Gelegentlich treten solche Beschwerden auch auf, wenn Bänder oder Sehen durch eine Fehl- oder Überlastung gereizt sind. Die Sehnenansätze könnten entzündet sein und die von Ihnen beobachteten Schmerzen verursachen.

Hin und wieder kommt es bei Menschen mit einer verformten Wirbelsäule oder einem deformierten Hüftgelenk zu Schmerzen in der Leistengegend.

http://www.leistenbruchsymptome.com/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community