Frage von whiteshark,

Wie entzündete rote Haut um Nase behandeln?

Meine Erkältung ist am abschwellen, aber die hässliche rote, entzündete Haut um meine Nase ist mir geblieben. Wie kann ich diese denn am besten und schnellsten behandeln? Der Christkindelmarkt hat begonnen und ich möchte nicht aussehen wie Rudi, the Rentier...

Antwort von Doretti,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

auch Ringelblumensalbe hilft ausgezeichnet bei entzündeter Haut

Antwort von strudel,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

hey :) also ich schmier meine nase immer mit wundschutzcreme von bübchen ein. über nacht und richtig richtig fett!!! die creme ist eigentlich für babypopos, aber ich kann sie dir nur empfehlen. nutze sie auch dafür und auch bei rissiger haut um die fingernägel ein absolutes ass

Kommentar von schanny,

Die hilft auch bei Pickelchen nach dem Rasieren und Epilieren. Echt klasse diese Creme!

Antwort von traumprinzessin,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo,

Bepanthen Wund- und Heilsalbe, am besten abends dick auftragen und am nächsten Tag noch einmal dünn. Bei mir hilft das immer.

Gute Besserung!

Kommentar von Lexi77,

Bepanthen hilft bei mir auch immer am allerbesten!

Antwort von Flitzpiepje,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt da eine Lippenpflege von Eucerin, die wirkt wahre Wunder dagegen. Haben meine Kinder immer. Gehe in die Apotheke, die Damen und Herren werden schon wissen, was Du willst. Gute Besserung

Antwort von gaensehaut,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich würds auch einfach dick mit creme einschmieren, das kann noch etwas dauern bis die haut sich regeneriert hat.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community