Frage von Citysprinter, 3

Wie dürfen Kinder mit behinderten Senioren im Rollstuhl umgehen?

Ich habe immer Angst, wenn unsere Nachbarskinder herumtoben und um den alten Herrn vom Erdgeschoss herumrennen. Den Rollstuhl schaffen sie es ja vielleicht nicht umzuwerfen, aber er lacht immerzu und findet es toll. Mir wird dagegen Angst und Bange. Bin ich zu überbesorgt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von walesca, 3

Hallo Citysprinter!

Sei froh, dass die Kinder so ungezwungen mit dem alten Herren im Rollstuhl umgehen. Für die Kinder ist so ein Rollstuhl ein weitaus weniger beängstigender Tatbestand als für uns Erwachsene. Lass sie ganz unbekümmert weiter in seiner Nähe spielen!!! Bei Gelegenheit kannst Du sie ja auch mal darauf hinweisen, dass sie nicht gar so wüst sein sollen weil das den Herren sonst vllt. in Gefahr bringen würde. Aber bitte lass beiden Seiten den Spaß daran!!!

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von walesca ,

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Schön, dass ich Dir ein wenig die Sorge nehmen konnte. Da fällt mir ein - ich hatte es vergessen zu schreiben - für uns Kinder war es immer ein ganz besonderes Erlebnis, wenn meine Cousine (schwerste Kinderlähmung) zu Besuch war und wir dann abwechselnd bei ihr im Rollstuhl mitfahren durften!!! LG

Antwort
von sandrasunny,

hallöchen meine mutter sitzt auch im rollstuhl und meine tochter zwei jahre fährt hin und wieder auf ihrem schoß mit und meine mutter freu sich. für ältere leute ob rollstuhl oder nicht sind kinder eine positive abwechslung!!!also mach dir keine gedanken!!!

Antwort
von jruge2,

Wenn er auch seinen Spass hat ist doch alles ok. Er wird ihnen schon sagen bzw. gesagt haben dass sie sich nicht am Rollstuhl festhalten sollen.

Antwort
von xUnity,

Hallo du (:

Ich versteh nicht ganz worum du dich sorgst, du sagst selber, das sie es wohl nicht schaffen werden den Rollstuhl um zu werfen, die Kinder sind glücklich und den alten Herrn, der scheint sich doch auch darüber zu freuen. Worum sorgst du dich dann? Was soll denn groß passieren, er wird den Kleinen schon sagen können, wenn es ihm zu wild wird. Sehe ich zumindest ich so.

Mach dir mal keine Gedanken, er wird schon sagen wenn's zu dolle wird, aber scheint doch alles in Butter ;)

Liebe Grüße

Unity

Antwort
von anonymous,

"Wie dürfen Kinder mit behinderten Senioren im Rollstuhl umgehen?" Unbeschwert, liebevoll, respektvoll - und Kinder dürfen sie auch noch sein! Senioren lieben das!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten