Frage von lulu070202, 70

wie bemerkt man eine blinddarmentzündung?

Ich (W/14) habe seit gestern immer wieder schmerzen im rechten Unterbauch. Wenn ich renne oder hüpfe werden sie schlimmer, ist dies eine Blinddarmentzündung? Das komische ist das die schmerzen oft da sind und dann wieder weg sind.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Taigar, 47

Hi Lulu,

Hast du Fieber? Oder schwitzt du in der Nacht, was macht dein Puls? Ist der erhöht?

Hast du dich Übergeben, ist dir Übel? Wie siehts mit deinem Appetitt aus?

Du solltest Sicherheitshalber in die Notaufnahme fahren, deine Symptome schildern und dich untersuchen lassen. Mit einer Blinddarmentzündung ist nicht zu Spaßen wenn es eine ist denn die kann auch Tödlich enden.

Von daher nicht lange warten und untersuchen lassen, kann natürlich auch was anderes sein aber Ferndiagnosen kann dir keiner stellen.

Alles Gute! :)

Antwort
von StephanZehnt, 35

Hallo L.,

wo liegt der Blinddarm überhaupt.  Also der Blinddarm ist vom Nabel aus gesehen rechts wenn man von der rechten Seite die Hälfte nimmt und dann ca. 10 cm runter geht nahe Beckenkamm  (Vergleich Dreieck)

https://www.dr-gumpert.de/html/bauchschmerzen_rechts.html

Man kann nun da in dem genannten Bereich einen Druckschmerz auslösen. Man kann auch fühlen das sich die Bauchmuskeln anspannen.

- Die Schmerzen fangen im Oberbauch an und wandern dann Richtung Unterbauch und das innerhalb eines Tages .

- Eine Temperaturerhöhung bis zum Fieber

- Durchfall und Apetittlosigkeit

Bei Frauen können ähnliche Beschwerden auftreten dann sollte man sich möglichst bald an eine Gynäkologin wenden. (z.B. Ovarialzyste)

Gruss Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten