Frage von Dennis94,

Wie bekommt man am schnellsten eine tödliche Lungenentzündung? Nur mal so aus reinste Interesse, thx

Ein Hinweis zur Frage Support

Liebe/r Dennis94,

bitte bringe mit Deinen Ideen nicht andere suizidgefährdete Personenkreise auf dumme Gedanken. Hier geht es darum, sich gegenseitig gute Ratschläge hinsichtlich der Gesundheit zu geben. Deine Fragen haben nicht den Anschein, dass Du ernsthaftes Interesse an hilfreichen Antworten hast. Bitte überlege Dir beim nächsten Mal, ob Deine Frage wirklich aus Interesse oder vielleicht nur aus Langeweile gestellt wird, andernfalls werden wir solche Fragen in Zukunft löschen.

Herzliche Grüße,

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort von Alois,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Dennis94,

durch Infusion einer ganzen Flasche mit angezüchteten Erregern, möglichst Viren - musst du aber selber machen.....

Sonst wären noch 10 "Aufgüsse" in der Sauna mit anschließendem längerem Aufenthalt in der Kühlhalle eines Metzgerbetriebs anzuraten (alternativ eine umgebaute Tiefkühltruhe).

Viele Grüße, Alois

Kommentar von Lexi77,

grins

Antwort von Lexi77,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schon wieder so eine Frage... Und wieder nur aus reinem Interesse... Wer soll dir das noch glauben?

Sieh zu, dass du vom Computer weg kommst und endlich mal was anderes machst um auf andere Gedanken zu kommen. Und dann suche dir dringend einen Psychotherapeuten, ich glaube du brauchst dringend eine Therapie!!!

Bestimmt wirst du hier keine Tipps bekommen, wie du dir eine Lungenentzündung zuziehen kannst. Denn es geht hier darum, Tipps zu bekommen, wie man schneller gesund wird, was man bei bestimmten Krankheiten tun kann etc., bzw. Tipps für eine gute Gesundheit zu bekommen und zu geben. Und keine Tipps, wie man am schnellsten krank wird.

Viele Grüße!

Kommentar von evistie,

Endlich mal jemand, der Klartext redet. Der Junge ist unerträglich. Da kämpfen Kranke um ihr Leben, und er sammelt Material für sein Buch "1000 Methoden, sich selbst umzubringen". Die nächste Frage dieser Art sollte man einfach ignorieren!

Antwort von waldino,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Deine Fragestellung sind absoluter Blödsinn, und du selbst brauchst wohl eher eine psychiatrische Behandlung - bei Gesundheitsfrage.net wirst du die nicht bekommen.

An alle anderen user: Ich halte überhaupt nichts davon, hier Tipps zu geben, wie man sein Ableben beschleunigen kann.

Kommentar von cyracus,

DH !!

Antwort von cyracus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dennis94, wer hier hilfreich und verantwortungsvoll antwortet, gibt Dir ganz bstimmt keine Tipps dazu,

weder, wie Du Dir selbst eine Lungenentzündung machen kannst,

noch bei anderen.

.

Diejenigen, die antworten, tragen (ganz besonders bei solch Themen) eine große Verantwortung, und

diejenigen, die hier Fragen einstellen, ebenfalls.

.

Auch die Moderation ist ihrer Verantwortung nicht nachgekommen. Deine Frage hätte gar nicht freigeschaltet werden dürfen.

.

Bitte denk darüber nach.

Kommentar von evistie,

Hier werden keine Fragen "freigeschaltet"! Fragen können lediglich beanstandet werden und werden dann entweder mit Balken oder Schloß versehen, freigegeben oder gelöscht. Am Wochenende ist der Support leider nur sporadisch da.

Kommentar von cyracus,

@evistie, ich weiß, dass die Fragen hier nicht freigeschaltet werden

(meine Ausdrucksweise war missverständlich).

Hast Du unter der Frage den Text von Alex gelesen? DAS meinte ich:

Die Frage hätte sofort gelöscht werden müssen.

Antwort von alegna796,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wozu brauchst du die? Ich glaube und hoffe, deine Frage ist nicht ganz ernst gemeint.

Kommentar von Dennis94,

Die Frage IST ernst gemeint.

Kommentar von evistie,

Ich werde beim Support Deine Sperrung beantragen.

Antwort von anonymous,

Meine Mutter hat Alzheimer im Endstadium. Ein unglaublich schrecklicher Anblick. Im Grunde ist sie nur noch eine Herz-Lungenmaschine. Mein Pferd oder Hund hätte ich legal erlösen können. Meine Mutter und alle die sie lieb haben müssen weiter leiden. Eine Lungenentzündung könnte in diesem Fall alle legal erlösen. Bitte bei den Antworten auch mal die andere Seite betrachten!

Die Frage hat

Antwort von Libelle,

Ich denke, wenn man sich 6 Stunden in den Schnee legt in einer eisigen Nacht, mit T-Shirt und kurzer Hose, dass man dann sicher eine Lungenentzündung bekommen kann, falls man nicht vorher an Unterkühlung stirbt.

Antwort von Mucker,

Hallo Dennis94,

der Tod scheint dich momentan sehr zu interessieren bzw. zu faszinieren – aus welchen Gründen auch immer.

Kann es sein, dass du ernsthafte Probleme hast ?

Dann solltest du das ansprechen.

Mitunter gehört dazu aber Mumm oder Courage! Hast du die ?

Mit der Lungenentzündung ist das so eine Sache. Man kann sich sowas auf verschiedne Art und Weise zuziehen.

Aber eine Garantie auf einen tödlichen Verlauf hat man nicht. Eher eine Garantie, dass man seine Gesundheit und sein Wohlbefinden schwer schädigt.

Für die Mehrheit ist das nicht erstrebenswert, höchstens für eine Minderheit, die sich selbst schädigen und zerstören wollen und zum Leben und zu ihrem Körper eine gestörte Einstellung haben.

Allerdings: Das Leben kann auch interessant und schön sein!!!

Alles Gute! Mucker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten