Frage von annemariah, 219

Wie bekommt man Allergieauslöser aus neuer Wohnung?

Meine Freundin ist mit ihrem Freund neulich umgezogen. Ihr Freund hat in der neuen Wohnung leider in unregelmäßigen Abständen Probleme mit der Allergie. Er hat sonst Heuschnupfen und Pferdehaar- und Katzenhaarallergie. Wie bekommt man die letzten Katzenhaare aus der Wohnung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fliersy, 219

Ich würde die ganze Wohnung auch nochmal auf den Kopf stellen und gründlichen saugen, nass durchwischen und Oberflächen, wie beispielsweise Fensterbänke feucht abwischen. Auch hinter dem Herd (falls der übernommen wurde) gründlich sauber machen. Er könnte auch mal darauf achten, ob er an Tagen, wo die Allergie stärker ist, sich vielleicht in einem bestimmten Raum öfter aufhält. So dass man evtl Aufschluss gewinnen könnte, welcher "Raum" denn der Übeltäter ist.

Antwort
von Winherby, 179

Hat sie es schon mit gründlich Putzen versucht? Putzen steht unter guten Hausfrauen seit längerem im Verdacht für Reinlichkeit zu sorgen.

Antwort
von DrDelventhal, 203

Putzen, sagen und wischen sind generell schon gute genannte Tipps. Ruhig neue Feudel verwenden. Auch können statisch arbeitenden Wischtücher einen zusätzliche Hilfe sein.

Trotzdem muss eine sorgfälktige allergologische Anamnese gemacht werden und gezielt getestet werden, also an einen Allergologen wenden. Es könnte ihn durchaus auch etwas zusätzliches als "nur" die Katzenhaare ärgern.

Antwort
von HallowsEve, 176

Ist das nicht eher eine Allergie von Pollen? Schaut doch mal welche Bäume und Gräser vor der Türe stehen

Antwort
von pferdezahn, 150

Besser als ein Pferd, durch gruendliches reinigen der gesamten Wohnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten