Frage von Hilfiger2015, 62

Wie bekomme ich die Schmerzen im Oberarm Weg nach einer Blinddarmoperation?

Ich wurde am Sonntag am Blinddarm operiert und nun sind 5 Tage vergangen und ich habe starke Schmerzen im Oberarm die Krankenschwester meinten ich soll mich bewegen nur das tut so weh das es garnicht geht und der Schmerz zieht sich immer weiter runter was soll ich tun? Bitte um schnelle Hilfe da die Schmerzen echt stark sind

Was soll da gegen helfen ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 62

Ich bin in den letzten Jahren öfter mal operiert worden, bin aber nach einer Op sehr schnell aus dem Bett und habe mich bewegt, dadurch sind die Schmerzen weniger geworden, nicht ganz weg, aber durch die Bewegung besser, so das man es aushalten kann. Also nach möglichkeit raus aus dem Bett und Bewegen.

Antwort
von walesca, 62

Hallo Hilfiger2015!

Das ist bestimmt eine Folge der OP, wie @Nic ja schon geschrieben hat. Bei der OP wird Gas in den Bauchraum gepumpt, damit der Chirurg auch etwas sehen kann. Dieses Gas wird nun - auch im Schulter-Arm-Bereich abgebaut, was durch Bewegung gefördert wird. Das ging mir nach meiner Zwerchfell-OP ebenso. Nimm einfach mal eine Schmerztablette und dann klappt das auch mit der Bewegung. Auch leichte Massagen oder das Einreiben mit "Eimermachers Pferdesalbe" können dabei hilfreich sein. Keine Panik, das geht in ein paar Tagen wieder vorbei!!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Nic129, 52

Geduld haben und viel bewegen. Es ist weder besorgniserregend noch gefährlich. Die Schmerzen verschwinden in der Regel binnen einer Woche. Es ist eine einfache Folge des Operationstechnik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten