Frage von archon, 6

Werden in der Mikrowelle Vitamine stärker zerstört als bei anderen Garverfahren?

Das Thema Mikrowelle ist ja offenbar ein vieldiskutiertes. Vor allem bezüglich der möglichen schädlichen Strahlung. Ich jedenfalls kann kaum auf sie verzichten, wäre aber dennoch dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, ob es Erkenntnisse dazu gibt, ob in der Mikrowelle die Vitamine in den Lebensmitteln stärker zerstört werden als es bei einem anderen Garverfahren der Fall wäre?

Antwort
von elliellen, 6

Hallo! Ich selbst habe zwar keine Mikrowelle, habe aber vorgestern eine Sendung im Fernsehen gesehen, in der genau das getestet wurde. Es wurden viele Sorten Gemüse normel im Topf auf dem Herd und in der Mikrowelle gekocht. Dann wurde im Labor der Vitamingehalt analysiert und Jeder hat gestaunt: In der Mikrowelle ist nur ein ganz kleiner Teil der Vitamine verlorengegangen, auf dem Herd über 50 % im Topf beim Kochen im Wasser.

Was also den Vitaminverlust betrifft, schnitt die Mikrowelle gut ab.

Dünsten wäre z.B. auch eine vitaminschonende Möglichkeit oder die beste wäre Rohkost zu essen.

Antwort
von StephanZehnt, 5

Hallo archon,

das Ganze ergibt sich aus der Kochart.

  • Microwelle die Erhitzung geschieht durch Bewegung von Wassermolekülen . http://suite101.de/article/naehrstoffschonend-kochen-a62545

  • Kochplatte (Herd) hier geschieht die Erwärmung z.B. durch dünsten also oft mit nicht wenig Wasser. Die Folge wenn man das Wasser weggiest, giest man auch Vitamine und Mineralstoffe weg.

Es gibt aber Microwellen wo man mit Dampf garen kann oder auch mit Heißluft da wird die Vitamine udgl. trotzdem noch mehr geschont wie beim Kochen auf dem Herd! Was die Strahlung angeht Die zulässige Grenze der Mikrowellenstrahlung liegt bei 50 Watt/m2 in einem Abstand von fünf Zentimetern vom Gerät. Fast alle getesteten intakten Haushalts-Mikrowellengeräte strahlen mit etwa zehn Watt/m2, also deutlich unter diesem Wert, viele erreichten sogar nur Emissionswerte von vier Watt/m2.

Ob das genau so gut bei Handys aussieht wage ich doch zu bezweifeln ....? Wer etwas mehr zum Thema Microwelle wissen möchte z.B. Homepage Welt der Physik

VG Stephan

Bild Quelle Uniprotokolle.de

Antwort
von breeze, 3

Den Studien die ich kenne zufolge, gibt es zeigen keinen Unterschied zu anderen Garverfahren. Die Vitamine bleiben demnach also genau so erhalten oder werden reduziert wie es im Backofen oder der Pfanne der Fall wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten