Frage von annettegaedtke, 39

Werden die Lebensmittel vor oder nach der Verarbeitung gewogen.Oftmals sehr großer Gewichtsunterschied durch Kochen, Braten Dünsten?

Antwort
von Tigerkater, 22

Bei solchen Lebensmitteln handelt es sich meist um Konserven.

Da muss es auf der Verpackung beschrieben sein, ob die Gewichtsangabe vor oder nach der Verarbeitung zutrifft.

Antwort
von Winherby, 24

Mal abgesehen davon, dass diese Frage nix auf einer Gesundheitsplattform zu suchen hat, wie sollte denn eine Gewichtsangabe auf ein Lebensmittel gelangen, nachdem Du es gegart (verarbeitet) hast? 

Antwort
von Melanie88, 27

Wenn ich mir im Supermarkt 100g Hack kaufe, bekomme ich 100g Hack. Nach dem braten ist es natürlich weniger. Da kann es durchaus sein, dass das Billigprodukt durch einen hohen Wasseranteil am ende weniger Gewicht hat, als das weniger gestreckte vom guten Metzger.

Kommentar von Tigerkater ,

Das Hack wird Dir ja auch in der Regel nicht gebraten verkauft, und 100 g im Supermarkt sind ebenso 100 g beim Metzger !!

Kommentar von Melanie88 ,

Wäre dem so, würde ich aber erwarten dass das tatsächliche und nicht Rohgewicht draufsteht.

Und 100g rohes Hack im Supermarkt sind zwar auch 100g beim Metzger, aber nach dem Durchgebraten hast nicht zwingend zwei Portionen â 75g (fiktiver Wert).

Im Supermarkt wird gerne (nicht zwingend) mit Wasser gestreckt, sodass du am ende zwei unterschiedliche Portionen rausbekommst. Besonders auffällig ist das manchmal bei verpacktem Fleisch aus der Frischetheke.

Kommentar von Tigerkater ,

Die hast Du ganz sicher auch beim Metzger nicht !!

Antwort
von Grillmaxboy, 2

Meist ist das dann das Wasser, das verdunstet ist. 

Antwort
von DerGast, 28

Sprichst du jetzt vom Restaurant oder von zu Hause oder wie oder was?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten