Frage von blume16, 78

Werden das mal Narben? :(

Frage steht oben^^

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gerdavh, 71

Hallo Blume, da werden Narben zurückbleiben. Du kannst ja mal in die Apotheke gehen und nach Narbensalben fragen. Wenn das nicht zu tief eingeritzt ist, werden wahrscheinlich nur kleine, weiße Striche zurückbleiben. Das kannst Du selbst tun

Was hingegen wirklich gegen eine Narbe hilft

Das Aufbringen einer beliebigen Fettcreme wie zum Beispiel Melkfett oder Vaseline wirkt sehr wohltuend auf die Haut, löst deutlich die Spannungsverhältnisse der Narbe und verhilft zudem zu einer besseren Heilung.
Mit natürlichem Fett bleibt die Narbe geschmeidig und wird bei regelmäßiger Anwendung gut abheilen. Eine weitere bekannte Methode ist die zirkuläreNarbenmassage mit zusätzlichen Dehnungsübungen. Diese Übung und Massage verhilft zu einer rascheren Heilung und besseren Beweglichkeit.
Die Haut wird hierbei gedehnt und Verhärtungen der Narbe können ausgeschlossen werden. 

Also immer schön eincremen. Die Wirkung der handelsüblichen Narbensalben, habe ich eben gelesen, ist sehr umstritten. lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Hier noch ein Link über empfohlene Narbensalben. Wichtig ist vor allem die regelmäßige Anwendung. Da bei Dir die Haut leicht entzündet ist, solltest Du Dich vorher beraten lassen.

http://www.asklubo.com/de/beauty/narbensalben

Kommentar von blume16 ,

Danke

Kommentar von gerdavh ,

Gern geschehen - und lass Dich von dem einem unfreundlichen Kommentar nicht runterziehen. Ich habe letzthin bei meinem Tierarzt eine junge Arzthelferin gesehen, die den ganzen linken Arm voll eindeutiger Narben hatte und sie trägt ein kurzärmeliges T-Shirt. Man kann ruhig dazu stehen, dass man seelische Probleme hatte (ich hoffe, das ist bei Dir Vergangenheit und Du machst das nicht nochmal) und dass dann eben Narben zurückbleiben. Besser Narben auf der Haut, als auf der Seele!

Kommentar von alegna796 ,

Hallo Blume. Nein, Narben auf der Haut sind auch keine Lösung für eine kranke Seele. Man sollte sich Hilfe holen und seine Seele genesen lassen. Es gibt nichts, wofür es keine Lösung gäbe, wenn man will. Wer nicht allein aus einem tiefen Loch kommt, der soll sich von einem guten Freund heraushelfen lassen. Du hast so einen schönen Namen "Blume". Sei so wie sie, wie oft werden Blumen getreten, aber sie richten sich immer wieder auf und schauen der Sonne entgegen. Tu das auch. Alles Gute.

Antwort
von Mohrruebe, 55

Da werden ganz bestimmt Narben zurückbleiben. Wenn du eine derart große, bzw. großflächige Verletzung auf der Haut hast, die noch dazu in die Tiefe geht, dann musst du damit rechnen, dass man die Narben später auch noch sieht. Vielleicht kann man mit kosmetischen Tricks die Sache ein wenig vertuschen. Alles gute.

Antwort
von Junoo, 43

Das kommt auf die Tiefe der Schnitte an. Sind sie verhältnismäßig oberflächlich, dann bleiben wahrscheinlich keine Narben bzw. verblassen schnell. Ansonsten solltest du eine gute Narbensalbe aus der Apotheke besorgen und die Schnitte damit behandeln. Sei mal ein wenig lieb zu dir :-).

Kommentar von blume16 ,

Nichts da lieb sein zu mir. ich habs verdient

Antwort
von Mahut, 38

Na klar bleiben da Narben. Contratubex hilft bei Narben, dadurch wird sie sehr hell.

Antwort
von Schaukelpferd, 38

Vermutlich bleiben Narben zurück. Du solltest deshalb schnell handeln und die Wunde mit Salbe behandeln. Da würde ich auch ruhig etwas Teureres aus der Apotheke holen. Offensichtlich bist du ein_e Ritzer_in. Dagegen kann man etwas tun! Kein Problem ist unlösbar, es gibt immer eine Lösung. Es hilft oftmals sehr, wenn an sich jemandem anvertraut und sich Hilfe holt!

Antwort
von whoisthedoc, 31

Liebe Blume!

Aufjedenfall werden das Narben werden, aber nicht so extrem! Aber dagegen hilft das OIl (Bioil) Narbenoil. Kostet ungefähr 15-20 Euro, hilft bei Narben, Dehnungsstreifen und Aknenarben. Da ich selbst BiOil für eine große Narbe benutze die am Bauch ist, kann ich nur sagen... Es wirkt !

lg

Antwort
von Lizzkrueger, 34
  1. Warum ritzt du dir Hate in die Haut ein und 2. Warum sollte man dir jetzt Tipps geben für deinen Fehler? Wenn du nicht willst das Narben zurück bleiben lass so einen scheiß
Kommentar von gerdavh ,

Schon mal was von Ritzen gehört? Dahinter stecken zum Teil starke Ängste, ungelöste Konflikte, große Sorgen oder auch traumatische Erlebnisse. Vielleicht das nächste Mal nicht so überheblich antworten?

Kommentar von Lizzkrueger ,

Was war an meiner Antwort bitte überheblich? Wer sich ritzt muss nun mal damit rechnen das Narben bleiben, und wer das nicht will kann immer noch zu einem Psychologen gehen. Ich hab auch viel traumatisches hinter mir aber ich arbeite dran. Soll ich deiner Meinung nach den User noch eine Klinge hinhalten und sagen.. "bitte ritz dir alles raus"? Ne einmal blöd geschnitten und das wars dann für denjenigen. Sorry aber da bin ich sicher nicht sanft!

Kommentar von BingoMaster1 ,

Danke Lizzkrueger :) Du sprichst mir aus der Seele :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten