Frage von Strenwanderer, 1.726

wer kennt das Medikament: Argentum nitricum D12 Globuli 10g (N1)

Hi ihr lieben,

hat einer von Euch schon Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht? wenn ja, welche.

lieben Gruß Strenwanderer

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Strenwanderer,

Schau mal bitte hier:
Medikamente Homöopathie

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alegna796, 1.726

Argentum nitricum (Silbernitrat) wird angewandt bei seelischen Beschwerden, Angst, Unruhezuständen, Lampenfieber, Prüfungsangst, Nervosität, Konzentrationsstörungen, hektisches Verhalten. Jeder Mensch reagiert auf die verschiedensten Heilmittel anders und vor einer Einnahme sollte erst klar herausgefiltert werden (durch einen Homöopahen) was Dir hilft und zuträglich ist. Probieren kann man selbst mit einer kurzen Zeit der Einnahme (höchstens 2 Wochen) und dann sollte sich der Erfolg einstellen. Wenn nicht, dann ist es das falsche Mittel.

Kommentar von Strenwanderer ,

Danke, denn das hatte mir mal ein Notarzt empfohlen

Kommentar von gerdavh ,

Höchstens zwei Wochen - bitte auf keinen Fall.

Antwort
von Alois, 1.551

Meine liebe Strenwanderer,

ich bin zwar nicht gerade ein Anhänger einer bestimmten Lehre, aber nach deren Aussage passt das Medikament gut bei Angst- und nervösen Zuständen bei folgendem Menschentyp:

"Er ist impulsiv, spontan und liebt die Gesellschaft anderer Menschen; er ist sehr klug, neigt aber auch zu Eile und Hektik; und wenn er an Angstzuständen leidet oder aus einem anderen Grund sehr nervös ist, dann zeigt Silbernitrat Wirkung."

Liebe Grüße, Alois

Antwort
von gerdavh, 1.526

Hallo Strenwanderer, Argentium nitricum in der Dosierung D12 wird bei akuten Angstzuständen empfohlen. Ferner ist es bei Kehlkopfentzündungen und Verdauungsbeschwerden hilfreich. Ich muss @algena insofern beipflichten, dass man in der Homöopathie keine generellen Empfehlungen machen kann, da bei der Mittelwahl der gesamte Mensch berücksichtigt werden muss, und nicht nur ein akutes Symptom. Auf keinen Fall solltest Du - wie empfohlen - dieses Mittel über einen längeren Zeitraum einnehmen. Globuli in der Potenz D12 werden in der Regel höchstens 3 x 2 an einem Tag eingenommen (in einer akuten Situation). Sollte es dann keine Wirkung zeigen, war das nicht das richtige Mittel für Dich. In der Homöopathie gilt nicht die Regel: Viel hilft viel - im Gegenteil. Durch die wiederholte Einnahme eines Mittels, was für Dich nicht geeignet ist, könnten sich Deine Symptome auch verschlimmern. Solltest Du generell Probleme haben, musst Du zu einem klassisch arbeitenden Homöopathen. Kleine Anmerkung: Hom. Mittel können nur wirken, wenn Du auf sämtliche ätherische Öle während der Einnahme verzichtest. Du musst also auch homöopathieverträgliche Zahnpasta benutzen. lg Gerda

Kommentar von alegna796 ,

Das Problem der Verschlimmerung kann immer in den ersten Tagen auftreten, es ist ein Zeichen, dass der Körper darauf reagiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community